Bitcoin Unlimited: 32-MB-Block-Hard-Fork für Bitcoin Cash

Quelle: Blocks via Shutterstock

Bitcoin Unlimited: 32-MB-Block-Hard-Fork für Bitcoin Cash

Bitcoin Unlimited, die Full-Node-Implementierung für Bitcoin und Bitcoin Cash, hat am 17. April die Software für eine bevorstehende Hard Fork veröffentlicht. Diese nicht-rückwärtskompatible Änderung der Konsensregeln erlaubt unter anderem Blöcke bis zu einer Größe von 32 Megabyte. Was liegt noch auf der Bitcoin Cash Roadmap?

Bitcoin Cash entsprang der Bitcoin-Blockchain am 1. August 2017 durch eine Hard Fork. Es war das Resultat einer jahrelangen Diskussion über die Skalierungsmöglichkeiten des digitalen Golds. Bitcoin Unlimited vertrat schon damals die Meinung, dass die Miner die Blockgröße bestimmen sollten. Die ursprüngliche Hard Fork im August 2017 hob die Blockgröße auf 8 Megabyte an. Jetzt folgt eine neue Hard Fork für Bitcoin Cash mit einigen Neuheiten.

Mehr Applikationen für Bitcoin Cash

Während Bitcoin mit den Lapps (Lightning Apps) an Funktionalität gewinnt, steht Bitcoin Cash selbst nicht still. Das Toolkit „Bitbox“ soll das Programmieren von Apps vereinfachen.

„SUPERCHARGE your Bitcoin Cash workflow“

lautet das Mantra des Entwickler-Werkzeugkasten. Mit Bitbox können Nutzer beispielsweise leicht Paper Wallets erstellen und viele Aktionen per Klick ausführen.

Mit Blick auf die nächste Hard Fork am 15. Mai veranstaltet Bitbox zwei Hackathons – einer am 21. April und einen am Tag der Hard Fork, dem 15. Mai. Das Open Source Toolkit Bitbox nimmt Bitcoin-Cash-Programmierern Arbeit ab. Darüberhinaus ermöglicht die bevorstehende Hard Fork Applikationen wie Spenden-Apps, Spiele und eine Mobile-App für das MemoBCH Protocol. Folglich hofft der Entwickler Carlos Cardona, die Innovation im Bitcoin-Cash-Ökosystem zu beschleunigen. Das Preisgeld für den ersten Platz im Hackathon beträgt 4 BCH, also fast 4.000 Euro.

„I like Big Block and I cannot lie“

Mit der Hard Fork nähert sich Bitcoin Unlimited dem Traum der unlimitierten Blockgröße. Denn die ursprüngliche Blockgröße von 1 MB hat sich um einen Faktor 32 gesteigert. Die Krypto-Community ist sich nicht einig über die Sinnhaftigkeit der Skalierungslösung. Dementgegen steht dies für Bitcoin-Cash-Vertreter wie Roger Ver außer Frage.

Wer an der Hard Fork teilnehmen möchte, muss bis zum 15. Mai seine Bitcoin-Cash-Software aktualisieren. Die Software steht bereits jetzt zum Download zur Verfügung. Damit sollten alle Bitcoin-Cash-Nutzer genügend Zeit für das Update haben.

BTC-ECHO

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Ähnliche Artikel

Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
Bitcoin

Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
Lightning Labs lanciert Desktop App für Bitcoin Mainnet
Bitcoin

Bitcoin-Skalierung leicht gemacht. Lightning Labs lanciert die erste Desktop-Version seines Clients auf dem Bitcoin Mainnet.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

    Angesagt

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW17 – Bitcoin schlägt sich wacker!
    Kursanalyse

    Neues Jahreshoch bei Bitcoin. Ethereum und Ripple können dem nichts abgewinnen.

    Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
    Blockchain

    Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

    Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
    Regulierung

    Die Tokenisierung von Vermögensanlagen sorgt für eine zunehmende Verschmelzung von traditionellen und  Krypto-Finanzinstrumenten.

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.