A. Favre & Fils: Uhrenhersteller integriert Bitcoin Wallet

Quelle: Shutterstock

A. Favre & Fils: Uhrenhersteller integriert Bitcoin Wallet

Abraham Favre begann bereits im Jahre 1718 damit, Uhren zu machen. Zwar war er zu diesem Zeitpunkt noch in der Lehre. Nichtsdestotrotz sollte damit eine Karriere beginnen, die bis heute andauert. Und darüber hinaus gilt er als einer der ersten Uhrenhersteller der Welt, die nun damit beginnen, Uhren mit Wallets für Bitcoin und andere Kryptowährungen herzustellen.

Für die von der Community heiß erwartete Massenadaption von Bitcoin und anderen Kryptowährungen fehlt es aktuell vor allem noch an deren praktischen Einsatzmöglichkeiten. Zwar kann man theoretisch an vielen Orten der Welt damit bezahlen; in der Praxis jedoch wird das durch Private Keys, zu hohem technischen Aufwand oder fehlender Akzeptanz bisweilen erheblich erschwert. Eine Idee, das zu ändern, kommt jetzt aus der Schweiz.

Die geplante Uhr von Favre & Fils soll den Namen „Crypto Mechanical Watch“ tragen und zwischen 100.000 und 150.000 CHF kosten, wie man einer Veröffentlichung vom 10. Januar entnehmen kann. Ferner soll die Krypto-Uhr nicht sofort erscheinen. Vielmehr ist eine Veröffentlichung für Anfang Herbst geplant. Der Clou: Die Uhr soll nicht nur als Zeitmesser, sondern auch als Krypto-Wallet funktionieren.

So will der Uhrenhersteller den Markt gleich zweifach angreifen: Nicht nur will man mit der neuen Funktionalität am Zahn der Zeit bleiben, sondern auch für traditionell orientierte Nutzer ein attraktives Produkt bieten:

„Es ist ein bisschen wie die Zukunft der Dampfmaschinen im Zeitalter der Elektrozüge. Du musst immer wieder relevante Funktionen hinzufügen, die das Design voranbringen“,

so der CEO von A.Havre & Fils

„Be your own Bank“ vs. Misstrauen

Die Cold-Wallet-Funktion verspricht eine besonders sichere Möglichkeit zum Aufbewahren von Kryptowährungen:

„Viele Menschen sind nach den Skandalen von Cambridge Analytica und Facebook im letzten Jahr von der Technologie enttäuscht. Die Leute fanden heraus, dass Unternehmen Daten ohne ihr Wissen und manchmal für verdächtige Zwecke verwenden.“

Das Credo „Be your own Bank“ kann hier sicher eine Alternative bilden.

Kennst du schon unseren Krypto-Shop?: Hardware-Wallets, Krypto-Lektüren, Bitcoin-Schlüsselanhänger, Bitcoin-Sammlermünzen, coole Shirts oder eine Bitcoin-Beginner Box für den einfachen Einstieg in die Krypto-Welt. Hier wirst du sicher fündig. Zum Shop

Anzeige

Ähnliche Artikel

5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
Bitcoin

Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
Altcoins

Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain – das Hype-Wort des Jahres 2018?
    Blockchain

    Laut einer Umfrage der amerikanischen Medien- und Marketingplattform Mediapost ist „Blockchain“ das am meisten überbewertete Wort des Jahres 2018.

    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Die Idee der DAO – Von Missverständnissen und Potentialen
    Wissen

    Was ist eine DAO? Was hat die Decentralized Autonomous Organization mit Bitcoin und der Blockchain-Technologie zu tun?

    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    5 Dinge, die jeder Bitcoin-Anfänger kennen sollte
    Bitcoin

    Bitcoin-Tipps für Anfänger: Was man (nicht) machen sollte und was man (für den Anfang) wissen muss.

    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Wie intelligente Stromnetze durch IOTA noch intelligenter werden
    Altcoins

    Die niederländische Firma ElaadNL veröffentlichte einen Proof of Concept für ein autonomes intelligentes Stromnetz.

    Angesagt

    Ripple lanciert XRP Ledger 1.2.0 für „größere Zensurresistenz“
    Ripple

    Das XRP Ledger aus dem FinTech-Hause Ripple erhielt am 13.

    Google-Konkurrent Baidu drückt aufs Gaspedal: Der Blockchain-Motor BBE
    Blockchain

    Der chinesische Google-Konkurrent Baidu hat eine Plattform namens Baidu Blockchain Engine lanciert.

    Bitcoin-Kurs: Kaufen, wenn die Kanonen donnern – laut Grayscale-Report bleiben Investoren bullish
    Bitcoin

    Der Bitcoin-Kurs und seine Zukunft: Das Investment-Unternehmen Grayscale hat seinen Abschlussbericht für das letzte Quartal 2018 veröffentlicht.

    Wie Börsen für Security Token dem Mittelstand zu mehr Liquidität verhelfen werden
    Kommentar

    Gegenwärtig bekommt man aus der Krypto- und Finanzszene öfter zu hören, dass 2019 das Jahr der Security Token wird.

    ×
    Anzeige