Zum Inhalt springen

Mercado Libre “Südamerikanisches Amazon” führt Krypto-Zahlungen ein

Der als “südamerikanisches Amazon” geltende Online-Händler Mercado Libre ermöglicht seinen Kunden nun Bezahlungen mit der hauseigenen Kryptowährung.

Mercado Libre, der größte Online-Händler Lateinamerikas, ermöglicht seinen fast 80 Millionen Kunden in Brasilien die Zahlung mit Kryptowährung. Dafür hat der Shopping-Gigant eine eigene digitale Währung ins Leben gerufen, den Mercado Coin.

Mit diesem lassen sich laut Aussagen des Unternehmens Produkte auf der Plattform bezahlen und Cashback-Belohnungen verdienen.

Die neue Zahlungsform soll demnach Ende August an den Start gehen und ist vorerst nur in Brasilien verfügbar. Der auf Ethereum basierende Token ist zudem auf der digitalen Geldbörse der Firma Mercado-Pago handelbar. Diese war bereits im Dezember 2021 an den Start gegangen. Auf eigene Wallets können die User ihre Token jedoch erst einmal nicht auszahlen lassen.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.