Zum Inhalt springen

Terra-Gründer Do Kwon meldet sich inmitten des Krypto-Crashs zu Wort

War er im Mai noch selbst für den großen Krypto-Crash verantwortlich, durfte Do Kwon dem Geschehen gestern als Kommentator beiwohnen.

Dass der gestrige Tag am Krypto-Markt alles andere als normal war, zeigte auch der überraschende Auftritt Do Kwons beim Podcast von Krypto-YouTuber Cobie. Der Kopf der kollabierten Terra-Blockchain meldete sich nach monatelanger Funkstille und inmitten des Abverkaufs zu Wort, um seine Sicht auf die Geschehnisse schildern.

Mit in der kuriosen Runde: Martin Shkreli, der ehemalige Pharmamanager und “meistgehasste Mann des Internets”. Dieser hatte während der Sitzung diverse Tipps für den derzeit von Interpol gesuchten Terra-Gründer parat. So konnte Shkreli Kwon mit den Worten “der Knast ist gar nicht so schlimm” vertrösten.

Do Kwons genauer Aufenthaltsort ist derzeit noch unklar. Berichten zufolge soll sich sein neuer Wohnsitz jedoch in Europa befinden.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.