Gelingt ein Befreiungsschlag? Pepe: Mit 13 Prozent Kursplus unter den Tagessiegern

Der Kurs des BRC-20 Memecoins Pepe gehört mit 13 Prozent Kursanstieg zu den stärksten Kryptowährungen in den letzten 24 Handelsstunden.

Stefan Lübeck
Teilen
Pepe Memecoin

Beitragsbild: Shutterstock

| Pepe steigt in den letzten Handelstagen dreistellig im Wert an
  • Der Kurs des Memecoins Pepe (PEPE) legt in den letzten 24 Handelsstunden um 13 Prozent im Wert zu und gehört damit zu den Top-Performern unter den 100 größten Altcoins.
  • In den letzten Handelstagen konnte sich der Kurs des Ordinal-Tokens vorerst erfolgreich gegen einen Rückfall in Richtung seines Verlaufstiefs aus dem Juni um 0,000000827 US-Dollar stemmen.
  • Obwohl eine Mehrheit der PEPE Wallets von aktuell 63 Prozent im Minus mit ihrem Memecoin Investment sind, legte das Handelsvolumen laut Coinmarketcap.com in den letzten 24 Stunden deutlich zu. Der Anstieg der Handelsaktivität beim Projekt mit dem Comicfrosch-Emblem könnte auf weitere Kurszuwächse in den kommenden Tagen hindeuten.
  • Zwar handelt der PEPE-Kurs mit 0,00000124 US-Dollar aktuell wieder im zuletzt wichtigen Chartbereich um 0,00000123 US-Dollar, erst ein Kurssprung über die Oberkante der Resistzone bei 0,00000128 US-Dollar rückt das letzte Verlaufshoch bei 0,00000144 US-Dollar jedoch wieder in den Fokus.
  • Kann der Kurs in der Folge auch diesen Resist überwinden und damit seinen Aufwärtstrend fortsetzen, dürften die Bullen das Hoch aus dem Vormonat um 0,00000185 US-Dollar anvisieren.
  • Erst wenn auch dieser Bereich nachhaltig durchbrochen ist, ergibt sich weiteres Kurspotenzial in Richtung 0,00000214 US-Dollar.
  • Gewinnt der zuletzt deutlich abgeklungene Hype mittelfristig weiter an Fahrt, ist auch ein erneuter Kursanstieg bis in die Zone um 0,00000262 US-Dollar vorstellbar.
  • Sollte auch diese Resistzone im Zuge eines ansteigenden Kryptomarktes in den kommenden Monaten durchbrochen werden können, rückt das maximale Kursziel um 0,00000309 US-Dollar wieder in den Blick der Investoren.
  • Prallt der PEPE-Kurs hingegen im derzeitigen Widerstandsbereich gen Süden ab, ist ein erneuter Rücksetzer in den Bereich des Monatstiefs bei 0,00000105 US-Dollar nicht ausgeschlossen.
  • Hier müssen die Pepe-Bullen zwingend zur Stelle sein, um eine Korrekturausweitung in Richtung der Supportzone aus dem Juni zwischen 0,00000903 US-Dollar und 0,000000827 US-Dollar abzuwenden.
  • Kommt es in den kommenden Monaten zu größeren Kursabschlägen am gesamten Kryptomarkt und der Memecoin fällt nachhaltig unter das letzte Verlaufstief zurück, ist ein deutlicher Rückfall bis an das Ausbruchsniveau aus dem April bei 0,000000369 US-Dollar jedoch nicht ausgeschlossen.
Kurschart Pepe (PEPE) 09.08.2023
Kursanalyse auf Basis des Wertepaares PEPE/USDT auf Bitget
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir die besten Anbieter für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Solana & Co. In unserem Vergleichsportal findest du den für dich passenden Anbieter.
Zum Anbietervergleich