Bullishe Outperformance Helium: Mit 58 Prozent Kursanstieg klarer Wochensieger

Der Kurs des Altcoins Helium (HNT) kann sich zuletzt deutlich von seinem Vormonatstief absetzen und signifikant im Wert zulegen.

Stefan Lübeck
Teilen
Helium (HNT)

Beitragsbild: Shutterstock

| Der Kurs des Altcoins Helium (HNT) gehört in den letzten Tagen zu den wenigen Outperformern
  • Mit 58 Prozent Kursplus führt das DePIN Projekt Helium die Liste der stärksten 100 Kryptowährungen in den letzten sieben Handelstagen mit deutlichem Abstand an.
  • Auch in den letzten 24 Handelsstunden legt der Altcoin um weitere fünf Prozent zu.
  • Nach einer zwischenzeitlichen Korrektur von knapp 50 Prozent in den letzten drei Handelswochen kann sich der HNT-Kurs damit vorerst von seinem Vormonatstief bei 3,39 US-Dollar lösen und zurück in Richtung des Widerstandsbereichs um 5,90 US-Dollar vordringen.
  • Helium profitiert von einer konstanten Zunahme an Neukunden in der Mobilfunksparte. Das Projekt Helium-Mobile konnte seit Jahresanfang durch die Kooperation mit T-Mobile USA mehr als 62.000 Neukunden generieren.
  • Kann der HNT-Kurs kurzfristig weiter gen Norden zulegen und über den Widerstand bei 5,96 US-Dollar ausbrechen, dürften die Bullen die nächste relevante Resistzone um 6,94 US-Dollar zu attackieren.
  • Gelingt es mittelfristig auch diesen Bereich zu pulverisieren, steigt die Chance für einen Durchmarsch in Richtung 8,12 US-Dollar weiter an. Dieses Kursniveau war in 2024 bereits mehrfach von Relevanz. Gewinnmitnahmen sind daher einzuplanen.
  • Erst wenn auch dieser Bereich nachhaltig zurückerobert ist, kommt die Zone um Vormonatshoch bei zwischen 9,21 US-Dollar und 9,59 US-Dollar erneut in den Fokus. Dieser Resist konnte im März mehrfach per Tagesschluss nicht überwunden werden.
  • Um weiteres Kurspotenzial zu generieren, muss Helium diesen Widerstandsbereich nachhaltig überwinden. Sodann steigt die Wahrscheinlichkeit einer Folgebewegung in Richtung Jahreshochs im Bereich der 10,83 US-Dollar weiter an. Hier müssen abermals Gewinnmitnahmen eingeplant werden.
  • In Anbetracht der jüngsten Gesamtmarktschwäche fungiert diese Zone aktuell als maximales Kursziel.
  • Sollte der HNT-Kurs am Wochenhoch scheitern und erneut gen Süden abdrehen, ist ein Retest des Ausbruchsniveaus um 4,29 US-Dollar einzuplanen.
  • Rutscht Helium in der Folge auch unter diese Kursmarke ab, kommt die Zone um das Vormonatstief zwischen 3,54 US-Dollar und 3,27 US-Dollar erneut in den Blick der Anleger.
  • Stabilisieren die Bullen den Kurs hier ebenfalls nicht, könnte sich die Korrektur mittelfristig bis an das Ausbruchslevel aus dem November 2023 bei 2,18 US-Dollar ausweiten.
Kurschart Helium (HNT) 02.05.2024
Kursanalyse auf Basis des Wertepaares HNT/USDT auf Kucoin
Du willst Helium (HNT) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös Helium (HNT)) Token/Coins kaufen kannst.
Helium kaufen