Zum Inhalt springen

Ethereum Classic Hashrate explodiert während des Merge

Während Ethereum mit dem Merge Krypto-Geschichte geschrieben hat, erreicht die Hashrate des “ursprünglichen” Ethereum-Netzwerks ein Rekordhoch.

Moritz Draht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

  • Die Hashrate von Ethereum Classic ist in den letzten 24 Stunden förmlich explodiert.
  • Bitinfocharts zufolge liegt die Hashrate aktuell bei 71 TH/s – und ist somit um 21 Prozent im Vergleich zum Vortag gestiegen.
  • Die Rechenleistung des “ursprünglichen” Ethereum-Netzwerks hat somit ein neues Rekordhoch gestemmt.
  • Der Anstieg ist vermutlich der Konsensumstellung der Ethereum Blockchain geschuldet.
  • Mit dem heutigen Merge stellt die Ethereum Blockchain das Mining ein – entsprechend orientieren sich Miner nach Alternativen um. Mehr dazu hier.
  • BTC-ECHO berichtet den ganzen Tag über den Ethereum Merge. Hier halten wir euch auf dem Laufenden.
Du willst Kryptowährungen kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Ratgeber, wie du in wenigen Minuten Kryptowährungen kaufen und verkaufen kannst.
Zum Ratgeber
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.