Zum Inhalt springen

Flirten im Web 3.0 Dating.com geht mit Decentraland ins Metaverse

Dating.com stößt als erste Partnerbörse ins Metaverse vor. Ab dem 23. September ist der Tinder-Konkurrent in Decentraland zugänglich.

Johannes Macswayed
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
Online Dating (Symbolbild)

Beitragsbild: Shutterstock

| Dating im Metaverse: Ab sofort in Decentraland möglich.
  • Die globale Partnerbörse Dating.com eröffnet die erste Dating-Website im Metaverse. Das berichtet CoinJournal.
  • Ab dem 23. September ist es für Singles möglich, sich in interaktiven Räumen der dezentralen Metaverse-Plattform “Decentraland” zu treffen und zu flirten.
  • Hier sollen sich Nutzer weltweit in Form von digitalen Avataren treffen und sich “auf eine völlig neue Art und Weise” verbinden, heißt es.
  • Zu den Interaktionsmöglichkeiten auf der Plattform zählt auch die NFT-Geschenkoption. Dabei können sich Nutzer gegenseitig kleine Präsente als Zeichen ihrer digitalen Liebe schenken.
  • Im Zuge der Eröffnungsfeier verlost die Website auch eine Hochzeit im Metaverse. Drei Gewinner-Pärchen dürfen dann in Decentraland heiraten und erhalten eine Hochzeitsurkunde als NFT.
  • DatingGroup, der Mutterkonzern hinter Dating.com, wagt damit als Erstes den Schritt zur Partnervermittlung im Metaverse.
  • Wie genau sich das Dating in der digitalen Welt gestalten sollte, war für viele bisher noch ungewiss. Auch ist es fraglich, wie gut die Idee bei Partnersuchenden ankommt.
  • So legte die MatchGroup, das Unternehmen hinter der Dating-App Tinder im August dieses Jahres ihre Metaverse-Bemühungen, wegen der unklaren Rahmenbedingungen, vorerst auf Eis.
Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Trade die populärsten Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum mit Hebel auf dYdX, der führenden dezentralen Börse für den Handel mit Derivaten.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.