Pressemitteilung Student Coin (STC): Erste Bildungs-Kryptowährung mit ICO
Pressemitteilung

von Pressemitteilung

Am · Lesezeit: 5 Minuten

Student Coin ICO

Quelle: Student Coin

Teilen
BTC38,316.00 $ 11.34%

Nach zwölf Jahren Existenz war es an der Zeit, dass Krypto die Anerkennung bekommt, die es verdient. Schritt für Schritt bahnte sich die Blockchain-Technologie ihren Weg zu öffentlichen Einrichtungen, nachdem sie Anbieter und Business-Enthusiasten erobert hatte.

Mit all den Problemen, die mit Bankdienstleistungen kamen, ist es kein Wunder, dass die Menschen so gehyped sind über die Idee der Krypto-Zahlungen – die Nutzern Daten und finanzielle Sicherheit bieten.

Vor allem die Tokenisierung wurde aufgrund der vielen Lösungen, die sie in Bezug auf faire Zahlungen, Kredite und Abstimmungen bietet, in den Fokus gerückt.

Und um den Kryptobereich einen Schritt nach vorne zu bringen, hat ein engagiertes Team einen der faszinierendsten Utility-Token entwickelt, der die Art und Weise, wie wir Krypto sehen, für immer verändern wird – den STC-Token, der seit dem 1. Februar über ein eigenes ICO verfügbar ist.

Was ist ein STC-Token?

STC ist der Kern-Utility-Token des Student Coin Blockchain-Projekts, der die Erstellung von personalisierten Token ohne hohe technische Kenntnisse ermöglicht.

Wenn man ein Konto auf der Plattform erstellt, kann man folgendes erstellen:

  • Personal Token – einzigartige Vermögenswerte, die an ein einzelnes Konto gebunden sind;
  • Start-up Token – Vermögenswerte, die dabei helfen sollen, seinen Träumen einen Schritt näherzukommen;
  • Corporate Token – einzigartige Vermögenswerte, die einem einzelnen Unternehmen gewidmet sind;
  • DeFi Token – Vermögenswerte, die es ermöglichen, verschiedene Bankaktivitäten ohne Eingreifen Dritter durchzuführen;
  • NFT Token – übertragbare Token, die den Wechsel zwischen Plattformen ermöglichen.

Alle diese Token werden auf der Grundlage des STC-Token bewertet und können für den Austausch, den Handel und sogar für Crowdfunds verwendet werden.

Warum ist der STC-Token etwas Besonderes?

Die Besonderheit des Token: Der Fokus auf die wichtigsten Menschen in der Weltwirtschaft – Studenten.

Sie sind die nächste Generation von Mitarbeitern, die den Erfolg heutiger und zukünftiger Unternehmen prägen werden. Um den Menschen die Chance auf eine bessere Ausbildung zu geben, müssen Universitätsprogramme leichter zugänglich gemacht werden.

Aber so einfach ist das nicht. Eine Reduzierung der Studiengebühren führt zu einem geringeren Budget, um sich qualitative Forscher, Lehrer, Programme, internationale Kooperationen und so weiter leisten zu können.

Bis jetzt war die Lösung ein Bankkredit. Doch mit unserer unberechenbaren Wirtschaft haben die Menschen das Vertrauen in Bankdienstleistungen verloren. Und wer kann es ihnen verdenken?

Daher hatte das Team von Student Coin eine Idee, die Studentenkredite zu dezentralisieren – Crowdfunding mit persönlichen Token.

Wie funktioniert das?

Der zukünftige Student erstellt seinen persönlichen Token. Dieser Token wird auf den Studenten-Coin-Markt gebracht. Die STC-Inhaber kaufen die Wertmarken, bis der Student das Geld für die Studiengebühren erhält. Nachdem der Student seinen Abschluss gemacht und einen Job gefunden hat, wird ein Teil seines Gehalts gesperrt, um das Darlehen zu bezahlen. Die STC-Inhaber erhalten für ihr Engagement eine zyklische Gewinnauszahlung.

Dieses Projekt wird von über 500 Top-Universitäten weltweit unterstützt, darunter die Harvard University, die University of Manchester und die University of Copenhagen.

Ein einfacher Weg für Studenten, das nötige Geld zu bekommen, um ihre Träume zu verwirklichen. Zumindest ist das der Hauptfokus, aber dieser Prozess kann auch für visionäre Unternehmer durchgeführt werden.

Und das ist nicht der einzige Grund, warum der Student Coin heraussticht. Der Besitz von STC-Token gibt den Nutzern die Möglichkeit, an der Entwicklung des Projekts mitzuwirken und sogar Petitionen zu unterschreiben, wenn diese benötigt werden. Es ist ein ganzes Ökosystem, das geschaffen wurde, um den Menschen zu geben, was sie brauchen und den Nutzen von Kryptowährungen zu erhöhen.

Wie können sie STC-Token kaufen?

Um so schnell wie möglich an STC-Token zu gelangen, sollte das Student Coin Launchpad genutzt werden. Der ICO ist bis zum 30. April verfügbar. Obwohl es erst vor gut drei Wochen gestartet ist, hat das Team bereits 1,7 Millionen US-Dollar an STC-Token eingesammelt und 24 Phasen abgeschlossen.

Jede bisher beendete Phase hatte eine harte Obergrenze von 100.000 US-Dollar, und der Preis stieg mit jedem Nachladen um 0,0002 US-Dollar. Wenn man dem ICO beitritt, erhält man nicht nur vorab Zugang zu diesen Token, sondern auch zusätzliche Vermögenswerte.

Wenn man seinen Freunden das ICO empfiehlt und ihnen einen eindeutigen Empfehlungslink schickt, kann man 20 Prozent der von jedem der Freunde investierten ETH verdienen, zusätzlich zu 30 Prozent der STC-Käufe.

Auch die Freunde erhalten zusätzlich 5 Prozent der gekauften STC.

Wer steckt hinter Student Coin?

Hinter der Student Coin steht ein engagiertes Team von 44 Personen aus 12 verschiedenen Ländern, die bereit sind, die Nutzbarkeit von Kryptowährungen zu erweitern und Lösungen für die Bedürfnisse der Welt zu schaffen. Unter ihnen findet man zum Beispiel den ehemaligen CTO von IBM für Europa oder den Präsidenten des Harvard University Club of Poland.

Bis Ende 2021 plant das Team die Entwicklung und Implementierung einer STC-Börse, eines STC-Terminals und sogar einer STC-App, neben der Notierung des Token an großen Krypto-Börsen.

Sollten diese innovativen Ideen nun deine Aufmerksamkeit erregt haben, dann tritt dem ICO bei und stelle sicher, dass du Student Coin auf den sozialen Medien folgst, um über die neuesten Entwicklungen und Funktionen auf dem Laufenden zu sein:

Pressemitteilung

Bei Pressemitteilungen kann es sich um bezahlte Artikel handeln für deren Inhalt ausschließlich die etwaig werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Teilen
Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail
Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY