Zum Inhalt springen

Liquidshare und Pegasys von Consensys arbeiten an der Blockchain für die Finanzindustrie

LiquidShare gab heute bekannt, dass seine europäische Post-Trade-Abwicklungsinfrastruktur für Aktien kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) eine Partnerschaft mit dem PegaSys-Team von ConsenSys eingegangen ist.

Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

Paris, 10. Mai 2019 – PegaSys entwickelt von Grund auf eine Java-basierte Unternehmensversion des Ethereum-Clients Pantheon mit mehr Transaktionsdurchsatz, Datenschutz und speziellen Validierungsfunktionen, die über das hinausgehen, was die Ethereum 1.0-Basisschicht derzeit bieten kann.

Im vergangenen Jahr hat LiquidShare daran gearbeitet, eine private und zugelassene Plattform auf Basis von Ethereum zu entwickeln, deren Geschäftslogik in intelligenten Verträgen kodiert ist, um deren Bargeld-, Sicherheits- und Liefermechanismen gegenüber Zahlungsmechanismen zu modellieren. Die Verwendung der Blockchain ermöglicht es einem Peer-to-Peer, eine Abrechnung zwischen Depotknoten für börsennotierte und nicht börsennotierte Aktien vorzunehmen, Reibungskosten zu vermeiden und den KMU Transparenz zu verschaffen.

Mit Hilfe von ConsenSys wurden mehrere Blockchain-Clients getestet. Ende 2018 führte LiquidShare erfolgreich Pilotprojekte mit 15 Finanzinstituten durch, darunter BNP Paribas und Société Générale als Depotbanken.

Durch die Auswahl und Partnerschaft mit PegaSys will LiquidShare die Vorteile der fortschrittlichen Unternehmensfunktionen von Pantheon nutzen und Ende 2019 in die Produktionsphase eintreten. Alle LiquidShare-Dienste werden vollständig mit Ethereum kompatibel sein, einem zentralen Punkt in der Open-Source-Blockchain-Community, die im Bereich der Asset-Tokenisierung und Digitalisierung Pionierarbeit leistet.
Thibaud de Maintenant, CEO von LiquidShare, kommentierte:

Wir haben sehr strenge Anforderungen an Leistung, Datenschutz und Sicherheit, da wir eine regulierte Einheit aufbauen, die eine private Blockchain betreibt, um sich auf dem privaten und öffentlichen Markt zu registrieren und niederzulassen. Das Blockchain-Angebot von PegaSys wird uns helfen, in diesem strengen regulatorischen Umfeld Skalierbarkeit und Finalität zu erreichen.

Daniel Heyman, PegaSys Program Director, fügte hinzu:

Wir entwickeln den Goldstandard für Enterprise Blockchain, der mehrere Anwendungsfälle in einer privaten Blockchain unterstützen kann und auch die Möglichkeit hat, die Vorteile der öffentlichen Ethereum Blockchain zu nutzen. LiquidShare ist einer der fortschrittlichsten Anwendungsfälle in der Finanzindustrie, und wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Produktionssysteme auf den Markt zu bringen.

Joe Lubin, Gründer von ConsenSys, kommentierte die Ankündigung wie folgt:

LiquidShare ist eine branchenspezifische Technologie für Aktienmärkte und ein eindrucksvolles Beispiel für die Bereitschaft von Ethereum für Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit PegaSys zeigt die Leistungsfähigkeit von Pantheon, seine Unternehmensfunktionen und das wachsende Interesse an der Verwendung eines Enterprise Ethereum, das auf Mainnet-Kompatibilität ausgelegt ist.

LiquidShare

LiquidShare ist ein europäisches Fintech-Venture, das 2017 gegründet wurde und dessen Hauptziel es ist, den Zugang der KMU zu den Kapitalmärkten zu verbessern und die Transparenz und Sicherheit von Post-Trade-Operationen durch Blockchain zu verbessern. Mit finanzieller Unterstützung seiner Aktionäre – AFS Group, BNP Paribas, CACEIS, Caisse des Dépôts, Euroclear, Euronext, S2IEM und Société Générale – hat LiquidShare eine hochmoderne Post-Trade-Infrastruktur entwickelt, die den KMU-Markt vereinfacht und optimiert. Letztendlich zielt die Lösung darauf ab, die Transaktionskosten zu senken.

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die Kette der Nachhandelsoperationen drastisch zu vereinfachen, die Konsolidierung von Wertpapierregistern zu gewährleisten und zu erleichtern und gleichzeitig eine schnellere Ausführung mit Echtzeit-Abwicklung bei T+0 zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.liquidshare.io

PegaSys

PegaSys (Protocol Engineering Groups and Systems) ist ein 60-köpfiges Team, das sich bei ConsenSys der Enterprise Grade Blockchain widmet. Durch die Entwicklung von Ethereum-Protokollen auf Unternehmensebene können wir die Stärken öffentlicher und privater Blockchains bündeln: eine große Entwicklergemeinde, die gleichzeitig die Anforderungen des Unternehmens an Datenschutz und Berechtigung erfüllt. Wir konzentrieren uns auf Datenschutz, Berechtigung, Skalierbarkeit und andere Funktionen, um Ethereum produktionsreif zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://pegasys.tech

ConsenSys

ConsenSys ist eine globale Zusammenstellung von Technologen und Unternehmern, die die Infrastruktur, Anwendungen und Praktiken aufbauen, die eine dezentrale Welt ermöglichen. Im Kern ist ConsenSys ein Venture-Produktionsstudio und eine Blockchain-Softwareentwicklungsberatung, die dezentrale Anwendungen (dApps), Unternehmenslösungen und Entwicklerwerkzeuge für Blockchain-Ökosysteme entwickelt, die sich hauptsächlich auf Ethereum konzentrieren. Unsere Lösungen, die auf intelligenten Verträgen basieren und durch Verschlüsselung gesichert sind, bieten die Vorteile von Transparenz, Auditierbarkeit und Unveränderlichkeit, die einzigartig für blockchainbasierte Lösungen sind.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://consensys.net. Für direkte Geschäftsanfragen an unser Pariser Büro senden Sie bitte eine E-Mail an paris@consensys.net.
Medienkontakte: thibaud@liquidshare.io – pr@consensys.net

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
Binance gehört zu den größten weltweit aktiven Krypto-Börsen und bietet seinen Nutzern eine Vielzahl von Coins an – oftmals auch die, die die Konkurrenz vermissen lässt.
Zu Binance
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #64 Oktober 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #63 September 2022
Ausgabe #62 August 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.