Zum Inhalt springen

Die Wassermelonen aus Österreich – Mit Rotharium Food Siegel

Hannes Windhaber – der Bio-Pionier aus Untersiebenbrunn schreibt erneut Landwirtschaftsgeschichte. Nicht nur, dass er zu den ersten Landwirten in Mitteleuropa gehört, die Melonen erfolgreich anbauen und vertreiben. Als junger experimentierfreudiger Landwirt, der auch das Außergewöhnliche nicht scheut, benutzt Windhaber die Rotharium Food Tracing App von Crypto Future.

Teilen

Bezahle erstmals dein Obst mit Kryptowährung

Windhaber vermarktet ab jetzt seine Melonen im Aura Delikatessen Shop in Strasshof an der Nordbahn. Aura ist der weltweit erste Lebensmittelhändler, der den von Crypto Future erschaffenen Rotharium Krypto-Token als gleichrangiges  Zahlungsmittel neben Euro akzeptiert. Die Aura-Geschäftsführer Martin Juric und Hannes Windhaber sind also zwei Pioniere, die unter dem Dach der Rotharium-Innovationen zueinander gefunden haben – eine Partnerschaft mit großem Potential.

Rotharium Food Tracing

Die Rotharium Food Tracing App ist das „Flaggschiff“ des in Wien beheimateten IT-Dienstleisters Crypto Future GmbH.  Die Smartphone App ermöglicht es Landwirten und Lebensmittelproduzenten, rasch und unkompliziert einen Account für ihren Betrieb zu erstellen und die zum Verkauf stehenden Produkte zu definieren. Als „Zuckerl“ haben Produzenten die Möglichkeit, Sticker mit dem Rotharium Food Siegel für die jeweilige Produktcharge zu erstellen, die den entsprechenden Produkten angeheftet werden. Ein QR Code auf besagten Stickern zeigt den Konsumenten – die übrigens, unabhängig von der App, lediglich einen QR Code Scanner auf ihrem Handy oder Tablett benötigen – alle relevanten Daten zum erworbenen Produkt an. Über das Rotharium Food Siegel werden die Lebensmitteldaten zusätzlich transparent auf der Ethereum Blockchain gespeichert – Rotharium wird somit zu einem konkurrenzlosen Qualitätssiegel.

Du möchtest Kryptowährungen kaufen?
eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.*
Zum Anbieter
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazin
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.