Zum Inhalt springen

Bitcoin-Broker Coinmerce spricht Deutsch!

Das Coinmerce-Team ist in den letzten Wochen deutlich gewachsen, mit dem Schwerpunkt auf deutsche Kunden. Das Team wurde um zwei neue deutsche Mitarbeiter erweitert, die sich auf die Telegram-Community und den Kunden Support konzentrieren werden.

Teilen

Neben dem reinen Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple & Co. möchte der niederländische Brokerdienst Coinmerce zukünftig auch wichtige Aufklärungsarbeit bei seinen Kunden leisten.

Artikelserie: “Was ist Blockchain?”

Die Einführung der Blockchain-Technologie als Basistechnologie von Bitcoin hat viele dazu veranlasst, Blockchain mit Bitcoin zu verbinden. Der potenzielle Einsatz der Blockchain-Technologie geht jedoch weit über die Welt der Kryptowährungen hinaus. Für die Einen ist es eine Technologie, die unser Leben verändern wird, während es für andere ein Traum ist; keine andere Technologie hat seit der Einführung des Internets so viele Diskussionen ausgelöst. Trotz der vielen Schlagzeilen über Blockchain bleibt die Technologie für viele jedoch schwer zu verstehen.
Hier geht es zu einem ausführlichen Artikel des Brokerdienstes zum Thema Blockchain und das unermessliche Potential der Technologie: Blockchain-Technologie

Coinmerce wird in den kommenden zwei Wochen über 10 neue Kryptowährungen auflisten. Möchten Sie keine Neuigkeiten und Updates verpassen? Folgen Sie unseren Social-Media-Kanälen und treten Sie unserer Telegram-Community bei:

Telegram-Community: https://t.me/Coinmerce_Telegram
Twitter: https://twitter.com/coinmerce

Über Coinmerce

https://www.youtube.com/watch?v=6OrcotDfuu8

 

Du möchtest Dogecoin (DOGE) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.