Was ist die optimale Bitcoin-Transaktionsgebühr?

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

Teilen
Bitcoin Transaktionsgebühr
BTC12,750.30 $ 7.31%

Ein neuer Service namens CoinTape gibt Bitcoin-Nutzern die Antwort auf eine weit verbreitete Frage: Was ist die optimale Transaktionsgebühr?

Unter Berücksichtigung der Netzwerkdaten der letzten drei Stunden, vergleicht CoinTape die aktuelle Wartezeit im Vergleich zu den damit verbundenen Transaktionsgebühren und zeigt die optimale Transaktionsgebühr in Satoshi pro Byte.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Der Service behauptet, Verspätungen mit einer Wahrscheinlichkeit von 90% vorhersagen zu können.

Die meist voreingestellte Transaktionsgebühr der User beträgt 10 Satoshi  (0,0000001 BTC) pro Byte. CoinTape zufolge liegt die optimale Transaktionsgebühr derzeit jedoch bei 20 Satoshi (0,0000002 BTC). Mit 20 Satoshi wird die Transaktion des Nutzer am schnellsten und kostengünstigsten im Netzwerk abgearbeitet.

Für eine durchschnittliche Bitcoin Transaktion von 645 Bytes ergibt sich eine Gebühr von 129 Bits (0,000129 BTC).

Die beliebteste, individuelle Transaktionsgebühr liegt laut CoinTape zwischen 41 und 50 Satoshi pro Byte und wurde allein heute bei mehr als 30.000 Transaktionen genutzt. Das ist mehr als das Doppelte!

Der Wettbewerb im Netzwerk

Mit steigender Anzahl der Transaktionen wächst auch der Kampf um einen Platz im nächsten Block zur Transaktionsabwicklung im Netzwerk. Die Miner bevorzugen natürlich die Transaktionen mit den höchsten Gebühren und gehen dann die Leiter abwärts bis der Block das Limit von 750.000 Bytes erreicht hat. Transaktionen die es nicht in den aktuellen Block schaffen, verweilen so lange im Pool und tanzen eine Art Bitcoin-Limbo, bis sie an der Reihe sind.

Theoretisch kann man die Gebühr auch auf 0 Satoshi senken was auch bereits für einige Debatten gesorgt hat, denn dies kann zu Spam führen und das Netzwerk unnötig belasten. Hier ist eine fixe minimale Gebühr geplant.

CoinTape betonte ebenfalls, dass es keinen Sinn macht die Gebühre auf einen Nullwert zu senken, da die Transaktion bis zu sechs Blocks oder einer Stunde dauern kann (rund alle 10 Minuten entsteht ein neuer Block).

BTC-Echo
Englische Originalfassung von Grace Caffyn via CoinDesk

Anzeige

Clever und sicher investieren mit Krypto-Arbitrage

Bis zu 45% auf deine BTC, ETH, USDT, EUR

Mit dem Wallet und der Arbitrage-Handelsplattform von Arbismart verdienen Tausende Anleger ein passives Einkommen (10,8-45% pro Jahr). Die vollautomatische Krypto-Arbitrage-Plattform bietet risikoarme, renditestarke Investitionen. ArbiSmart ist EU lizenziert und reguliert.

Mehr erfahren



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter