ETF-Alternative XTB: Krypto-Broker führt ETNs für europäische Händler ein

Da Bitoin-ETFs in Europa noch nicht verfügbar sind, breitet der Krypto-Broker XTB sein Angebot auf ETNs aus. Doch was genau sind ETNs und stellen diese eine legitime Alternative dar?

Sponsored Post
Teilen

Beitragsbild: XTB

In Deutschland ist es erstmal nicht möglich, in Bitcoin- und andere Krypto-ETFs zu investieren. Der Grund dafür: die ETFs, wie sie in den USA veröffentlicht wurden, entsprechen nicht den Regeln der europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde. Deshalb bietet XTB nun eine Alternative zu diesen Instrumenten an und führt drei neue börsengehandelte Produkte an, die Anlegern diverse Möglichkeiten bieten, in digitale Vermögenswerte zu investieren. Diese sind:

  • BTCetc Bitcoin börsengehandelte Kryptowährungen,
  • VanEck Bitcoin ETN,
  • VanEck führende Kryptowährungen ETN.

Dabei basieren die ersten beiden auf Bitcoin und bilden dessen Preisbewegungen nach. Der “VanEck führende Kryptowährungen ETN” orientiert sich der Entwicklung der zehn derzeit beliebtesten Kryptowährungen.

XTB entscheidet sich dazu, ETNs aufgrund ihrer langjährigen Verfügbarkeit in Europa anzubieten. Im Laufe der Zeit nutzten führende Broker ETNs, um ihren Kunden Zugang zu schwer zugänglichen Anlagen zu ermöglichen.

Dabei ermöglicht dir die Technologie von XTB eine verlässliche und ultraschnelle Orderausführung – und das zu jeder Zeit. Die professionelle Handelsplattform xStation ist für Windows und Mac verfügbar und kinderleicht und intuitiv zu bedienen. So bekommst du durch nur ein einziges XTB-Konto Zugang zu einer vielfältigen und innovativen Produktpalette.

Zur Homepage von XTB

Börsengehandelte Schuldverschreibungen: wie genau funktionieren ETNs?

ETNs steht für Exchange Traded Notes​​ (zu Deutsch börsengehandelte Schuldverschreibungen). Sie stellen eine Art der Schuldverschreibung dar, welche die Wertentwicklung eines zugrunde liegenden Vermögenswerts oder Index (wie im Falle des “führende Kryptowährungen ETN”) nachbildet. Dabei sind sie bei Anlegern, die einen einfachen Zugang zu Kryptowährungen und Steuervorteile suchen, besonders beliebt. Doch wie genau funktionieren sie eigentlich?

ETNs funktionieren ähnlich wie ETFs, da sie wie Aktien an der Börse gehandelt werden. Banken und ähnliche Finanzinstitute geben ETNs aus. Wenn du also in einen ETN investierst, dann leihst du dieser Bank Geld. Im Gegenzug zahlt dir die Bank das Kapital zurück, zuzüglich oder abzüglich der Wertveränderungen vom Index von dem Vermögenswert, welchen der ETN abbildet.

Dabei bieten ETNs einen großen Vorteil: die steuerliche Behandlung. Sie ermöglichen dir, Verkäufe nach einem Jahr als langfristige Kapitalgewinne steuerfrei einzufahren. Das kann zu erheblich Steuereinsparungen führen. Darüber hinaus sind sie allerdings mit einem höheren Risiko verbunden. Weil es sich um Schuldverschreibungen handelt, können Käufer ihre Investition verlieren, wenn der Emittent in Konkurs geht.

Mit dem Krypto-Handel beginnen

XTB: bester CFD-Broker des Jahres 2023 und 2024 laut brokerwahl.de

XTB ist dein One-Stop-Shop für Trading & Investieren. Hier handelst du aktiv Krypto CFDs, ETNs, Forex, Aktien und ETFs. Als Trader bietet die Plattform dir die beste Technologie, beste Konditionen und besten Service. Auf diese Weise ist XTB einer der fünf größten, börsennotierten CFD Broker weltweit. Er verfügt über Niederlassungen in mehr als 13 Ländern, darunter unter anderem Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Chile.

Das globale Unternehmen existiert bereits seit 2002 und wird von den größten Aufsichtsbehörden der Welt überwacht (FCA, KNF, CySEC, die BaFin und FSC). So vertrauen mittlerweile über eine Million Kunden auf den hervorragenden Service. Und das zeigt auch das Ergebnis von brokerwahl.de wider. Hier erwählte man XTB im Jahre 2023 und 2024 zum besten CFD-Broker.

Der hervorragende Service spiegelt sich auch im Bereich des Kundenservice wider. Darüber hinaus liefert XTB dir alle wichtigen Finanznachrichten direkt in deutscher Sprache in der Handelsplattform und der App. Erlebe noch heute den Unterschied, den die Technologie von XTB jedem Trader und Investor bietet. Schließe dich einer Million Investoren weltweit an und eröffne dein Konto bei XTB.

Für weitere Informationen besuche den Brandhub von XTB

Disclaimer: CFD und ETNs sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 76 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Du solltest überlegen, ob du verstehst, wie CFDs funktionieren und ob du es dir leisten kannst, das hohe Risiko einzugehen, Geld zu verlieren.”

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren
Top-Themen, Top- & Flop-Coins, Kursentwicklungen, Wirtschaftskalender. Alle wichtigen Updates zu Bitcoin, Blockchain & Co. kostenlos per E-Mail!
Jetzt anmelden
Sponsored Post
Disclaimer: Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel, für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen. Der Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Er ist weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Veröffentlichung der mit „Sponsored“ oder „Anzeige“ gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen und werbende Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von BTC-ECHO oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von BTC-ECHO an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von BTC-ECHO und deren Mitarbeiter wider.