Interoperabilität Token Bridges: Warum sollte ich sie nutzen?

Wie funktionieren Token Bridges? Warum sind sie für die Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchains unerlässlich? Und welche Risiken muss ich dabei beachten?

Pia Messerschmitt
Teilen
Token Bridges auf dem Vormarsch im Web3-Ökosystem

Beitragsbild: Dall-E

| Token Bridges auf dem Vormarsch im Web3-Ökosystem

In diesem Artikel erfährst du:

  • Was Token Bridges sind
  • Wie sie funktionieren
  • Worauf man bei der Benutzung achten sollte

Obwohl einige Maximalisten sich vielleicht dagegen sträuben mögen, ist die Zukunft zweifellos Multichain. Der aktuelle Trend deutet darauf hin, dass Interoperabilität immer wichtiger wird: Bridges haben sich mittlerweile als die drittbeliebteste DeFi-Aktivität etabliert, direkt nach Liquid Staking und Lending. Mit einem kombinierten Total Value Locked (TVL) aller Bridges von etwa 22 Milliarden Dollar haben sie nun dezentrale Börsen (DEXs) in Bezug auf TVL überholt und diesen Wert innerhalb der letzten sechs Monate nahezu verdoppelt.

Weiterlesen mit BTC-ECHO Plus+
1. Monat 1 €
Für Neukunden
  • Unbegrenzter Zugriff auf Plus+ Inhalte
  • Exklusive Artikel und Analysen
  • Geräteübergreifend (Web & App)
  • Viel weniger Werbung

Bereits Plus+ Mitglied? Anmelden

Du möchtest Solana (SOL) kaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und bei welchen Anbietern du einfach und seriös echte Solana (SOL) kaufen kannst.
Solana kaufen