Zum Inhalt springen

Satoshi Nakamostern Eine Osterüberraschung für unsere Leserschaft

Ihr sucht noch nach einem Ostergeschenk? Wir haben für euch mitgedacht. Sichert euch 21 Prozent auf das BTC-ECHO Magazin.

Marlen Kremer
 | 
Teilen
Osteraktion

Beitragsbild: BTC-ECHO/Shutterstock

Auch wir bei BTC-ECHO wünschen euch natürlich ein frohes Osterfest. Dazu möchten wir euch eine besondere Freude bereiten: Ganz im Zeichen des Satoshi Nakamosters könnt ihr unser Magazin-Prachtstück aus dem Monat April mit einem Rabatt von 21 Prozent kaufen. Benutzt dafür den Code “osterfest” in unserem Shop.

Auf die folgenden, spannenden Inhalte der aktuellen Ausgabe könnt ihr euch freuen:

Der MiCA-Krimi: Wie Brüssel fast Bitcoin verboten hätte

Der MiCA-Krimi hielt den Krypto-Space wochenlang in Atem. Um ein Haar hätten die Entscheidungsträger im EU-Parlament Bitcoin verboten. Wie konnte es dazu kommen?

Wie Cosmos Hub (ATOM) das “Internet of Blockchains” baut

Cosmos ist ein Sammelsurium an anwendungsspezifischen Blockchains, die zusammen das Web3 bilden sollen. Ein realistisches Ziel?

Intel – der neue Stern am Mining-Himmel?

Als Halbleiter-Urgestein nimmt Intel nun das Bitcoin-Mining-Geschäft in Angriff. Was steckt in dem neuen Münzschürfer-Chip?

BTC-ECHO Magazin 12/22 – Krypto-Investment: Jetzt oder nie?
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin

Was passiert mit meinen Bitcoin im Scheidungsfall?

Erbstreitigkeiten und Scheidungsfälle sind oftmals für alle Beteiligten nervenzehrend. Worauf man achten sollte, wenn eine der Parteien Bitcoins besitzt und mehr, erklärt uns Rechtsanwalt und YouTube-Star Christian Solmecke.

Von Hunden, Katzen und Mondreisen: Die Memefizierung der Krypto-Kultur

Nicht nur am NFT-Markt verkaufen sich Memes wie geschnitten Brot. Kryptowährungen wie Dogecoin verdanken ihr Wachstum allein dem Meme-Kult.

Erlebnisbericht aus The Sandbox: Kiffende Hunde, tanzende Schlümpfe und Stars im NFT-Wahn

Über 200 Partner wie etwa Snoop Dogg und virtuelles NFT-Land zu Mondpreisen. Ist der Megahype um “The Sandbox” gerechtfertigt? Wir haben es getestet.

Sexualisierte Gewalt im Metaverse: Ein reales Erlebnis

Ist das Metaverse ein Brutkasten für virtuelle Gewalt? Eine Nutzerin berichtet von ihrer Erfahrung und entfacht eine Diskussion rund um die Strafverfolgung dezentraler Plattformen sowie psychische Folgen virtueller Übergriffe.

BTC-ECHO Magazin 12/22 - Krypto-Investment: Jetzt oder nie?
Das BTC-ECHO Magazin ist das führende deutschsprachige Magazin seit 2014 zu den Themen Bitcoin, Blockchain, NFTs & Kryptowährungen.
Zum Magazin
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.