Krypto-Börsengang gefällig? Rechtsanwalt Dr. Florian Scheiber: Rundum-Paket für Token Offerings

Security Token Offerings sind der Börsengang der Krypto-Welt. Dr. Florian Scheiber, Rechtsanwalt und Notar aus Liechtenstein, bietet ein Rundum-Sorglos-Paket für Unternehmen, die sich für den Börsengang der Zukunft entscheiden.

Sponsored Post
Teilen
Token Offerings

Beitragsbild: Shutterstock

Liechtensteins “Blockchain-Gesetz” (eigentlich: Token- und VT-Dienstleister-Gesetz; kurz: TVTG; VT steht für “vertrauenswürdige Technologien”) bietet die weltweit erste gesetzliche Grundlage für die digitale Token-Ökonomie. Das Gesetz wurde im Oktober 2019 verabschiedet und trat im Januar 2020 in Kraft. Nach diesem Gesetz verkörpern Token vertretbare Forderungs- oder Mitgliedschaftsrechte. Sie können demnach digitale Repräsentationen für Besitz darstellen. Als zugrunde liegende Werte können beispielsweise Gutscheine, Zutrittskarten, Kunstwerke, Oldtimer, Immobilien oder Unternehmensanteile herangezogen werden. Mit dem Gesetz platzierte sich Liechtenstein als innovativer und rechtssicherer Standort für Anbieter in der Token-Ökonomie. Dr. Florian Scheiber, Rechtsanwalt und Notar aus Liechtenstein, berät Unternehmen, welche die Vorteile von Blockchain und Krypto nutzen, seit Jahren, insbesondere beim digitalen Börsengang in Form der sogenannten Security Token Offerings.

Zweieinhalb Jahre später zieht die Europäische Union nunmehr mit der MiCA-Verordnung nach, wobei sich zumindest der Vorschlag der Verordnung (die Verordnung ist noch nicht in Kraft) sehr stark an dem Blockchain-Gesetz aus Liechtenstein orientiert. MiCA steht für „Markets in Crypto-Assets“. Durch diese Verordnung soll eine einheitliche Krypto-Regulierung im Europäischen Wirtschaftsraum geschaffen werden. Man adressiert dabei Geldwäsche, Klimaneutralität und Anonymität und schafft einen Rechtsrahmen, in welchem Kryptowährungen gedeihen können.

Der Kryptomarkt wird dabei um ein Vielfaches sicherer. Die Token-Emittenten werden durch diese neue Verordnung klar und deutlich reguliert. Dr. Florian Scheiber durfte nicht zuletzt durch seine Ansässigkeit im Krypto-freundlichen Liechtenstein in der Vergangenheit bereits viele solcher Emittenten bei Security Token Offerings begleiten. Security Token können grundsätzlich aktien- oder anleihen-ähnlich gestaltet sein.

Erfahren Sie mehr auf der offiziellen Webseite von Florian Scheiber.

Unterstützung der Unternehmen beim Krypto-Börsengang

Diesen Herbst soll voraussichtlich die erste Börse für Security Token in der Schweiz eröffnen. Infolgedessen erwarten Security Token eine Aufwertung: Ab dann gibt es nicht nur einen primären, sondern auch einen sekundären Markt für Security Token. Anders ausgedrückt, haben Crypto Exchanges bisher nur Utility Token gelistet. Beginnend ab Herbst werden dann auch Security Token auf dem Token Sekundärmarkt verfügbar sein.

Gegenüber dem traditionellen Börsengang haben Security Token Offerings einige entscheidende Vorteile. Die Finanzierung über Banken ist oftmals sehr restriktiv, kompliziert und mit vielen regulatorischen Hürden verbunden. Zudem erweisen sich die von den Banken angebotenen Zinssätze als (besonders inzwischen wieder) nicht gerade attraktiv.

Nicht zuletzt aus diesen Gründen bieten sich Security Token Offerings für mehr und mehr bestehende Unternehmen als smarte Alternative an. Diese sind einfacher, schneller und kostengünstiger als ein üblicher Börsengang und sprechen zudem ein dynamischeres Publikum an. Die Krypto-Welt bietet hier eine faszinierende Verschmelzung der alten und neuen Finanzwelt, mit welcher neue Investoren zu Unternehmen gelangen.

Neues Publikum und neue Investoren durch die digitale Ökonomie

Um diese neuen Investoren zu erreichen, unterstützt Sie Rechtsanwalt und Notar Dr. Florian Scheiber mit seiner jahrelangen Expertise. Diese erwarb er nicht zuletzt durch seine Ansässigkeit in der Krypto-Hochburg Liechtenstein.

Vor allem für Neu- und Quereinsteiger ist die Krypto-Welt mit vielen Risiken und Verwirrung verbunden. Fintechs, Start-ups und KMUs sind grundsätzlich interessiert und offen für neue Unternehmenswege. Diese sind jedoch oft nicht mit den Feinheiten und regulatorischen Begebenheiten des Kryptomarktes vertraut.

Gerade aus diesem Grund liegt der Fokus von Dr. Florian Scheiber darauf, Unternehmen, die über wenig Erfahrungen mit Kryptowährungen verfügen, im “Krypto-Börsengang” zu unterstützen. Auf diese Weise können die Unternehmen von den vielen Vorteilen der Krypto-Welt profitieren und sich zugleich gegen Risiken absichern.

Ein Rundum-Sorglos-Paket für den digitalen “Krypto-Börsengang”. Rechtsanwalt und Notar Dr. Florian Scheiber und sein Team kümmern sich um das Onboarding und das Rechtliche und stehen Ihnen mit ihrer Expertise und Erfahrung bei jedem Schritt zur Seite. Um das Potenzial der Blockchain-Technologie voll und ganz auszuschöpfen, steht Ihnen zudem auch eine eigene Onboarding-Plattform Verfügung.

Interesse geweckt? Besuchen Sie die offizielle Webseite von Dr. Florian Scheiber und erfahren Sie mehr.

Du willst Litecoin (LTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Litecoin (LTC) kaufen kannst.
Litecoin kaufen
Sponsored Post
Disclaimer: Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel, für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen. Der Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Er ist weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Veröffentlichung der mit „Sponsored“ oder „Anzeige“ gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen und werbende Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von BTC-ECHO oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von BTC-ECHO an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von BTC-ECHO und deren Mitarbeiter wider.