Im Quickcheck Wie funktioniert eigentlich der BitTorrentToken (BTT)?

Wie funktioniert der Bittorent Token (BTT)? Alles, was du zur Filesharing-Kryptowährung wissen musst.

Phillip Horch
Teilen
bittorent token (Btt) sharing-ökonomie

Beitragsbild: Shutterstock

| Token für Downloads: Der BitTorrentToken (BTT)

BitTorrent zählt zu den Internet-Dinosauriern, die nicht nur die Dotcom-Bubble überleben, sondern sich seitdem auch fest am Filesharing-Himmel etablieren konnten. In seiner Funktionalität setzt sich das 2001 gegründete Netzwerk von vielen anderen Projekten ab.

Denn es greift nicht auf ein übergreifendes zentrales Netzwerk zurück, sondern etabliert für jede Datei ein dezentrales Sharing-Netzwerk. Da erscheint es naheliegend, sich an die Blockchain zu wenden, um den Betrieb zu optimieren.

Du willst mehr über den BitTorrentToken (BTT) erfahren? Dann schau dir den passenden BTC-ECHO ACADEMY Eintrag an.

BitTorrentToken (BTT): Mehr Effizienz beim Filesharing?

Das Filesharing-System wurde im Jahr 2018 von TRON übernommen. Im Jahr 2019 folgte das Initial Coin Offering (ICO), bei dem der BitTorrent Token (BTT) veröffentlicht wurde. Das Team hinter dem Projekt hat 990 Milliarden BTT herausgegeben. Während des Token Sales hatte das Projekt sechs Prozent des Gesamtsupplys ausgeschüttet. Der Token Sale galt als voller Erfolg. So hatte man innerhalb kürzester Zeit 59,8 Milliarden Token im Wert von umgerechnet 7,2 Millionen US-Dollar an Investoren verkauft. Seitdem verteilt das Team monatlich neue Token via Airdrop.

Der BittorentToken (BTT) ist ein TRC-10-Token, nutzt also die TRON-Blockchain als Grundlage. Es handelt sich damit um einen Second-Layer-Token. Bittorent zielt darauf ab, mithilfe des Tokens den Austausch von Dateien effizienter zu gestalten. Die globale Filesharing-Ökonomie soll durch den Token-Einsatz etabliert und ausgebaut werden.

Du willst mehr über den BitTorrentToken (BTT) erfahren? Dann schau dir den passenden BTC-ECHO ACADEMY Eintrag an.

BitTorrent Token (BTT) intenciviert Nutzer

Nutzer der Plattform sollen außerdem die Möglichkeit haben, einander mithilfe des Tokens zu incentivieren. Wer Token anbietet, sorgt dafür, dass seine Up- und Downloads schneller sind.

Das Ganze findet im Rahmen von BitTorrent Speed statt. Das ist ein Feature, dass die Down- und Upload-Clients optimiert. Wenn man das Feature nutzt, bietet es automatisiert Token an andere Nutzer an, um die Up- und Downloadgeschwindigkeit zu optimieren. Wenn man selbst Torrents anbietet, dreht sich der Spieß um und man kann selbst Token verdienen.

Mehr Krypto-Wissen?
Du willst mehr über Blockchain, Kryptowährungen und Bitcoin erfahren? Dann schau in unserer Academy vorbei!
Jetzt schlau machen