Gute Pillen, schlechte Pillen: USA startet Blockchain-Pilotprojekt gegen Medikamentenfälschung

Quelle: Shutterstock

Gute Pillen, schlechte Pillen: USA startet Blockchain-Pilotprojekt gegen Medikamentenfälschung

Die US-amerikanische Food and Drug Administration startet ein Blockchain-Projekt zur Überprüfung der Echtheit von Medikamenten. Dazu schloss sich die Behörde für Lebens- und Arzneimittel jüngst mit dem Blockchain-Unternehmen IDlogiq aus Kalifornien zusammen.

Die Blockchain-Technologie eignet sich bekanntlich für mehr als für Finanztechnologien im Sinne von Bitcoin & Co. Ihre grundlegende Eigenschaft, Daten für immer in Blöcken festzuschreiben und damit für alle und jeden frei zugänglich zu machen, macht sie vor allem für die Überprüfung von Lieferketten und die Echtheit von Daten nützlich.

Pilotprojekt zur Verifikation von Medikamenten

So etabliert sich die Blockchain-Technologie auch nach und nach zu einem Echtheitsgarant in der Pharmaindustrie. In diesem Sinne beginnt nun die US-amerikanische Food and Drug Administration ein Pilot-Projekt, um mittels der Blockchain Medikamente auf ihre Echtheit hin zu überprüfen.

Wie man einer aktuellen Pressemitteilung entnehmen kann, kooperiert die Behörde für Lebens- und Arzneimittel dafür mit dem kalifornischen Blockchain-Start-up IDLogiq. In Zusammenarbeit möchte die Behörde mit dem Unternehmen ein System entwickeln, mittels dessen sie die „nationale Sicherheit der Medikamenten-Lieferkette und zukünftige Interoperabilität von sicherem elektronischem Datenaustausch“ sicherstellen kann.

Die Blockchain-Lösung aus dem Hause IDlogiq soll dahingehend dafür sorgen, dass Medikamente verifiziert und nachverfolgt werden können. Zudem soll das Pilotprojekt mit einer Möglichkeit aufwarten, die eine systemübergreifende Lösung für Medikamentenhersteller schafft. Mit Fokus auf die Blockchain-Lösung gibt sich Tim Le, Gründer und CEO der Prescription Services Inc., zuversichtlich:

Die IDLogiq-Lösung ist einzigartig, da sie auf Patientenorientierung und Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet ist. Seine schlüsselfertige Komplettlösung ermöglicht es dem medizinischen Fachpersonal, unseren Patienten die neuesten, digitalen, vernetzten Gesundheitsdienste anzubieten. Die mobile App bietet unseren Patienten ein immersives Benutzererlebnis.

Gefälschte Krebsmedikamente mit tödlichen Folgen

Letztlich handelt es sich bei gefälschten Medikamenten um eine Problematik, die mitunter tödlich enden kann. Wie die FDA an anderer Stelle mitteilt, hatte sie in diesem Zusammenhang etwa mit gefälschten Krebsmedikamenten zu kämpfen. Letztere wurden unter dem Markennamen Altuzan verbreitet, enthielten jedoch keinerlei Wirkstoff. Ein ganz ähnlicher Fall ereignete sich vergangenes Jahr auch in Deutschland. Wie Correctiv berichtet, fälschte ein Apotheker aus Bottrop über Jahre Krebsmedikamente, um sich dadurch an seinen Kunden zu bereichern. Der Ausgang war für die Betrugsopfer mitunter tödlich.

Blockchain- & Fintech-Jobs: Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Erfolgreicher Startschuss für Finledger – Deutsche Banken testen Schuldschein-Plattform
Erfolgreicher Startschuss für Finledger – Deutsche Banken testen Schuldschein-Plattform
Blockchain

Ein Zusammenschluss der Helaba, DekaBank, dwpbank und der DZ Bank verkündet in dieser Woche den erfolgreichen ersten Test seiner Blockchain-Plattform Finledger. 

Südkoreas Blockchain-Pläne: „Die Zukunft gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten.“
Südkoreas Blockchain-Pläne: „Die Zukunft gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten.“
Blockchain

Die Hauptstadt Südkoreas hat die ersten Punkte ihres Blockchain-Stadtplans (2018-2022) umgesetzt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW21 – Seitwärts auf hohem Niveau
    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW21 – Seitwärts auf hohem Niveau
    Kursanalyse

    Die letzten Tage wurde seitens den drei Top-Coins dazu genutzt, den Anstieg in den vergangenen Wochen zu verdauen.

    Bitcoin-Börse Kraken geht auf Investorenjagd
    Bitcoin-Börse Kraken geht auf Investorenjagd
    Unternehmen

    Die Bitcoin-Börse Kraken hat einen Verkauf von Unternehmensanteilen gestartet. Die Anteile können indes online erworben werden.

    Ethereums Zukunft: Foundation veröffentlicht Roadmap
    Ethereums Zukunft: Foundation veröffentlicht Roadmap
    Ethereum

    Während sich der Ether-Kurs tapfer über der 250-US-Dollar-Marke hält, gibt sich die Ethereum Foundation alle Mühe, das eigene Ökosystem weiterzuentwickeln.

    Was uns der Bitcoin Pizza Day über Geld verrät
    Was uns der Bitcoin Pizza Day über Geld verrät
    Bitcoin

    Als Laszlo Hanyecz am 22. Mai 2010 zwei Pizzen kaufte und diese mit Bitcoin bezahlte, ahnte er noch nicht, dass er damit in die Geschichte einging.

    Angesagt

    Erfolgreicher Startschuss für Finledger – Deutsche Banken testen Schuldschein-Plattform
    Blockchain

    Ein Zusammenschluss der Helaba, DekaBank, dwpbank und der DZ Bank verkündet in dieser Woche den erfolgreichen ersten Test seiner Blockchain-Plattform Finledger. 

    „Undiskutable Fakten“: Bitcoin-Börse Bitfinex zeigt New Yorker Staatsanwaltschaft den Mittelfinger
    Regulierung

    Die Skandal-Bitcoin-Börse Bitfinex sowie die mit ihnen verbandelte Tether Limited wehren sich gegen die aktuelle Anklage der New Yorker Staatsanwaltschaft.

    Die Linke will Bitcoin verbieten – wieso das nicht gelingen wird
    Kommentar

    Die Partei Die Linke will nach Inhalt des Wahlprogramms zur Europawahl Bitcoin verbieten.

    Ein Plädoyer für die Hodl-Mentalität: Bitcoin ist ein Wertspeicher – und das ist gut so
    Bitcoin

    Kritiker der Kryptowährung Nr. 1 werfen ihr häufig mangelnde Nutzbarkeit vor.

    ×

    Happy Bitcoin Pizzaday

    25% Rabatt auf alle Shop-Produkte

    Gutscheincode: PIZZA

    Der Kryptokompass Mai 19

    Aktuelle Ausgabe inkl. STO Guide kostenlos testen

    NEU: Aktuelle Mai Ausgabe gratis testen inkl. STO-Guide