Kursanalyse: Bitcoin, Ether und XRP – Hört das denn nie auf?

Thomas Hartmann

von Thomas Hartmann

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Thomas Hartmann

Thomas Hartmann verfügt über 17 Jahre Erfahrung im Börsenhandel mit Schwerpunkt auf der technischen Analyse. Er war Projektleiter im Devisenhandel, bildet sich regelmäßig in zertifizierten Seminaren fort und schult interessierte Trader in der Kryptologen-Tradingschule.

Teilen
BTC13,309.32 $ 1.42%

Bitcoin steht kurz vor einem neuen Verlaufshoch. Ether und XRP üben den Stillstand. Bewegung fehlt gänzlich. Wie sind die Bedingungen, wenn die Schwankungsbreite zunimmt?

Wie jede Woche werfen wir einen Blick auf die Kursbewegung der drei größten Kryptowährungen. In knapper Form gehen wir dabei auf die bullishen und bearishen Varianten der Kursprognosen schriftlich ein. Zusätzlich kann die vollständige Analyse dem Video entnommen werden.


BTC (BTC/USD)

Bullishe Variante:

Kurssteigerungen über das Verlaufshoch vom 24. Dezember 2018 bei 4.195 US-Dollar aktivieren die 4.701 US-Dollar.

Ein signifikanter Anstieg über 4.872 US-Dollar ruft die Ziele

  1.  5.428 US-Dollar
  2. 5.877 US-Dollar

auf.

Bearishe Variante:

Die Unterstützung bei 3.929 US-Dollar wird gebrochen. Im Anschluss fallen die 3.655 US-Dollar. Finden sich im breiten Unterstützungsbereich zwischen 3.132 und 3.303 US-Dollar nicht genug Kaufinteressenten, sind die Abwärtsziele

  1.  2.629 US-Dollar
  2. 1.920 US-Dollar
  3. 1.601 US-Dollar
  4. 1.224 US-Dollar

offen.

Ethereum (ETH/USD)

Bullishe Variante:

Ether gibt den Unterstützungsbereich zwischen 109 bis 129 US-Dollar nicht auf. Das nächste Anlaufziel auf der Oberseite liegt dann bei 167 US-Dollar. Nach dem Einzelwiderstand kommen die 175 bis 196 US-Dollar ins Spiel. Über 196 US-Dollar liegen die Ziele bei:

  1. 241 US-Dollar
  2. 338 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Der Unterstützungsbereich zwischen 109 und 129 US-Dollar wird aufgegeben. Ein signifikanter Kursrutsch unter 109 US-Dollar aktiviert den Zielbereich 91 bis 95 US-Dollar. Unter 83 US-Dollar werden die 60 US-Dollar aktiviert.

XRP (XRP/USD)

Bullishe Variante:

Die 0,31 US-Dollar können verteidigt werden. Über 0,47 US-Dollar liegt das Kursziel bei 0,67 US-Dollar. Ein nachhaltiges Überschreiten der 0,75 US-Dollar aktiviert die Ziele

  1. 0,89 US-Dollar
  2. 1,15 US-Dollar
  3. 1,37 US-Dollar.

Bearishe Variante:

Die 0,31-US-Dollar-Marke fällt. Das Verlaufstief bei 0,29 US-Dollar wird unterschritten. Der Unterstützungsbereich zwischen 0,21 und 0,24 US-Dollar wird getestet. Darunter liegt dann das Abwärtsziel bei

  1. 0,15 US-Dollar.

Das war es diese Woche wieder. Ein erfolgreiches Trading euch allen!

Disclaimer: Die auf dieser Seite dargestellten Kursschätzungen stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind lediglich eine Einschätzung des Analysten. 

Ihr habt Interesse, das Trading von einem Experten zu lernen? In der Tradingschule Kryptologen stehen verschiedene Webinare zum Erlernen des Trading-Handwerks zur Verfügung. Schaut einfach mal vorbei!

Die Kurse von Bitcoin, XRP, Ethereum & Co. findet ihr hier.

Anzeige

Bitcoin handeln auf Plus500

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und die bekanntesten Kryptowährungen (CFD) auf Plus500 sicher handeln.

Warum Plus500? Führende CFD Handelsplattform; 40.000 EUR Demo-Konto; Mobile Trading-App; starker Hebel; große Auswahl an verschiedenen Finanzprodukten (Kryptowährungen, Gold Aktien, Rohstoffe, ETFs, Devisen, Indizies).

Jetzt Konto eröffnen

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].



Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

Kryptokompass #40

Der Finanzmarkt im Fegefeuer

Polkadot (DOT)

Der Brückenbauer für das Internet von Morgen

Peter Großkopf

Der Blockchain CTO oder „der Banker mit Mütze“

Bitcoin.de

Der Bitcoin-Marktplatz Made in Germany

BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach handeln

Plus500 der führende CFD Anbieter

  • Direkt mobil handeln
  • Einzahlung per Kreditkarte oder PayPal
  • Bitcoin,Ether,IOTA,Ripple, uvm.
  • inkl. Demokonto

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD Handel mit diesem Anbieter