Zum Inhalt springen

Studie Bitcoin-Kurs-Manipulation: Entlastung für Tether (USDT)?

Laut einer neuen Studie sollen Stable Coins nicht für Anstiege beim Bitcoin-Kurs und anderen Kryptowährungen verantwortlich sein. Stable-Coin-Herausgeberin Tether Limited und die Bitcoin-Börse BitFinex stehen im Verdacht, die Kurse zu manipulieren.

Phillip Horch
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Teilen
goldene bitcoin münze inmitten des bildes auf gesapelten münzen

Beitragsbild: Shutterstock

Eine neue Studie könnte die Bitcoin-Kurs-Manipulationsvorwürfe gegen Tether & BitFinex entkräften. Laut den Wissenschaftlern Richard Lyons (University of Berkeley) und Ganesh Viswanath-Natraj (Warwick Business School) gebe es wenig Korrelation zwischen Bewegungen beim Bitcoin-Kurs und der Herausgabe neuer Stable Coins.

Am 17. April fassen sie die Ergebnisse ihrer Studie zusammen:

Das Fazit: Wir finden keine systematischen Beweise dafür, dass sich die Stable-Coin-Ausgabe auf die Kurse von Kryptowährungen auswirkt. Vielmehr stützen unsere Belege alternative Ansichten, nämlich, dass eine Stable-Coin-Emmission […] auf Abweichungen des Sekundärmarktkurses […] reagiert und dass Stable Coins in der digitalen Wirtschaft durchweg eine Rolle als sicherer Hafen spielen.

Bitcoin-Kurs-Manipulation: Studie vs. Studie

Demgegenüber steht eine Studie aus dem Jahr 2018 von John Griffin und Amin Shams, die davon ausgeht, dass Tether sowohl am Bullrun Ende 2017 als auch am Bitcoin-Kurs-Einbruch maßgeblich mitgemischt hat. Die Manipulationsvorwürfe stehen in Einklang mit einer Klage, der sich die Tether Limitied und die Krypto-Börse BitFinex derzeit gegenüberstehen.

Du möchtest Ethereum (ETH) kaufen?
Das ist unter anderem via eToro möglich. eToro bietet Investoren, von Anfängern bis zu Experten, ein umfassendes Krypto-Trading-Erlebnis auf einer leistungsstarken und dabei benutzerfreundlichen Plattform.
Zum Anbieter
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.