Zum Inhalt springen

Trading leicht gemacht Copy Trading: Auf Phemex bis zu 20 Prozent Profit Share sichern

Copy Trading ist gerade dabei, die Welt des Krypto-Tradings umzuwälzen. Wer dabei auf Phemex setzt, kann sich einen Profit Share von bis zu 20 Prozent sichern.

Sponsored Post
 | 
Teilen
Phemex Exchange

Beitragsbild: Shutterstock

Copy Trading verbindet Experten mit Anfängern und schafft dabei eine Win-win-Situation. Auf der einen Seite können Anfänger ganz einfach mit einem Klick die Strategien der Profis kopieren. Die Profis bekommen auf der anderen Seite unter anderem einen Profit Share.

Phemex bietet Tradern exklusive Betreuung

Um Profi-Trader fachgerecht zu betreuen, hat Phemex eine eigene Abteilung eingerichtet. Diese bietet eine 1-zu-1-Betreuung sowie exklusive Programme in deutscher Sprache. Nutzer können hier von folgenden Vorteilen profitieren:

  • Niedrige Gebühren
  • Zugang zu exklusivem Account Manager
  • Priorisierung bei Initial Exchange Offerings (IEO)
  • Produktvorschläge
  • Exklusive Benachrichtigung bei neuen Trading-Paaren
  • Beschleunigte Abhebungen
  • Beta-Zugriff auf neue Produkte

Die Börse bietet außerdem eine maßgeschneiderte Trading-Umgebung. Diese verarbeitet derzeit 300.000 Transaktionen in der Sekunde und prozessiert Trades in unter einer Millisekunde.

Beim hauseigenen Copy-Trading-Programm beteiligt Phemex seine Kunden mit bis zu 20 Prozent Profit Share. Hier schlägt die Exchange der Konkurrenz ein Schnippchen. Denn im Durchschnitt beträgt die Gewinnbeteiligung beim Copy Trading um die acht Prozent.

Wer sich außerdem Gebühren sparen will, muss dazu nicht etwa wie bei vielen anderen Exchanges einen plattformeigenen Token halten. Vielmehr richtet sich die Gebührenstruktur nach dem jeweiligen VIP-Level der Trader. Kurzum: Je höher das Transaktionsvolumen, desto geringer die Gebühren. Doch auch bei geringem Volumen macht die Börse in Bezug auf die Gebühren eine gute Figur. So zahlen selbst Basis-Nutzer lediglich 0,01 Prozent Maker- und 0,10 Prozent Taker-Fee.

Insgesamt ist die Börse so gestaltet, dass sich selbst blutige Anfänger gut zurechtfinden dürften. Das Dashboard ist übersichtlich gestaltet und alle Funktionen sind leicht zu finden. Wer sich davon überzeugen möchte und direkt mit dem Trading loslegen will, kann sich hier direkt anmelden.

Phemex: Eine Produktpalette, die überzeugt

Phemex rangiert dauerhaft unter den Top-10 Krypto-Exchanges auf Coinmarketcap. Die Exchange erfreut sich dabei einer wachsenden Beliebtheit. Inzwischen setzen mehr und mehr Trader auf die Börse: Ein tägliches Trading-Volumen von über 10 Milliarden US-Dollar spricht für sich. Das dürfte neben dem Copy-Trading-Programm auch der großen Produktpalette geschuldet sein.

Denn Phemex-Nutzer können selbstverständlich auch ganz einfach Kryptowährungen kaufen und verkaufen, ohne an Trading-Programmen teilzunehmen. Mit über 286 Krypto-Trading-Paaren ist die Auswahl hier denkbar groß. So können Trader zwischen über 140 Perpetual Futures wählen. Diese Derivate sind traditionellen Futures sehr ähnlich. Allerdings lassen sie in diesem Fall einen Hebel von bis zu 100x zu. Und im Unterschied zu herkömmlichen Futures laufen Perpetual Contracts theoretisch endlos weiter, sofern Anleger hinreichend viel Margin hinterlegen können.

Auch Freunde des gehebelten Handels kommen mit bis zu 100-fachem Hebel auf ihre Kosten. Das Phemex-Earn-Programm verspricht außerdem Zinsen von bis zu 18,8 Prozent im Jahr auf hinterlegte Kryptowährungen.

Um die Kunden-Assets möglichst sicher aufzubewahren, setzt das Unternehmen schließlich auf eine Cold-Storage-Lösung. Dafür wartet die Plattform mit einer MultiSig-Lösung auf.

Neugierig geworden? Dann nichts wie los zur Anmeldung. Hier entlang.

10% Rabatt für deine Newsletter Anmeldung erhalten
Anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Probeabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe. Jetzt anmelden!
Zum Newsletter
Sponsored Post
Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.