RSI, Fear and Greed und Co. Bitcoin-Marktsentiment kühlt ab: Dreht jetzt der Kurs?

Bitcoin kommt nicht recht von der Stelle. Es zeigen sich dennoch immer mehr Vorboten eines Ausbruchs nach oben.

David Scheider
Teilen

Beitragsbild: Shutterstock

| Gefangen im Seitwärtstrend: Bitcoin

Seit Mitte März geht Bitcoin im Krebsgang. Das war dringend nötig, schließlich war der Bitcoin-Markt deutlich überhitzt. Doch auch nach dem Halving will die Kryptowährung Nr. 1 nicht so richtig in Gang kommen. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert BTC bei 63.782 US-Dollar – 13 Prozent unter seinem Allzeithoch bei 73.737 USD.

Doch so langsam scheint der Kryptomarkt abzukühlen, das Marktsentiment schlägt um. Mit 71 von 100 möglichen Punkten zeigt der RSI langsam in Richtung Korrektur. Das schafft Platz für mögliche Aufwärtstrends.

Der Bitcoin RSI: Quelle: BiTBO

Auch der Bitcoin Fear & Greed Index kommt langsam in moderater bewertete Gefilde. Mit einem Wert von 70 ist Bitcoin aber immer noch im Greed-Territorium.

Bitcoin: Mayer Multiple mit Aufwärtswind

Auch der Mayer Multiple, ein weiterer Sentiment Index, ist mit 1,3 im Sinkflug. Zum Vergleich: Noch vor drei Monaten betrug der Mayer Multiple 1,8 Zähler. Der Mayer Multiple ist das Vielfache des aktuellen Bitcoin-Kurses über dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt. Je höher der Wert, desto höher ist BTC bewertet. Ab einem Wert von 2,4 wird es richtig gefährlich, dann folgt in der Regel ein längerer Bärenmarkt.

Die hier vorgestellten Indikatoren sind sogenannte Sentiment-Indizes. Sie spiegeln Optimismus respektive Pessimismus am Markt in Zahlen wider. Was sie nicht leisten könnten, sind klare Kauf- oder Verkaufssignale zu senden. Dafür bedarf es einer genaueren Zyklusanalyse.

Neben dem Kurs hat das Halving außerdem große Auswirkungen auf viele andere Bereiche im BTC-Ökosystem. Darunter etwa das Mining, die Transaktionsgebühren und das Runes-Protokoll. Welche Effekte jetzt zu erwarten sind, lest ihr im neuen Bitcoin Report.

Disclaimer: Alle im Artikel dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung dar.

Du willst Bitcoin (BTC) kaufen oder verkaufen?
Wir zeigen dir in unserem Leitfaden, wie und wo du einfach und seriös echte Bitcoin (BTC) kaufen kannst.
Bitcoin kaufen