Zum Inhalt springen

Verifizierter Reservenachweis BingX veröffentlicht verifizierten Proof of Reserves mit Mazars

Der Zusammenbruch von FTX und der einhergehende Verlust von Kundenvermögen werfen Bedenken und Fragen in Bezug auf die Branche auf. Um das Vertrauen der Krypto-Anleger wiederherzustellen, veröffentlichte die führende Handelsplattform BingX ihren Proof of Reserves.

Sponsored Post
Teilen
BingX

Beitragsbild: BingX

BingX, das führende Social-Trading-Netzwerk, überzeugt mit innovativen Finanzprodukten wie dem Infinity Grid und Copy Trading. Doch das ist noch längst nicht alles, denn BingX ist auf einer größeren Mission: Das Vertrauen der Anleger wiederherzustellen und die Entwicklung einer offenen Kryptobranche zu fördern. 

Es liegt in unserer Verantwortung, unseren Kunden dabei zu helfen, die Plattform kennenzulernen und sich sicher zu fühlen. Sie sollten nur an regulierten und lizenzierten Börsen handeln oder an solchen, die ihnen bei Bedarf einen Nachweis erbringen.

Elvisco Carrington, PR- und Kommunikationsdirektor von BingX

Deshalb bekräftigt BingX sein uneingeschränktes Engagement für eine nachhaltige Entwicklung, bei der die Kundensicherheit immer an erster Stelle steht. In diesem Rahmen führt die Krypto-Börse einen Proof of Reserves durch. Das ist ein Nachweis, der ein unvoreingenommenes Bild der finanziellen Lage einer Krypto-Börse liefert und von einer externen Quelle verifiziert wird. Das hilft Kunden weltweit, fundierte Entscheidungen zu treffen. 

Überprüfe in Echtzeit, dass deine Vermögenswerte bei BingX sicher verwahrt sind.

Proof of Reserves bestätigen: BingX ist sicher

Die externe Quelle, die den Proof of Reserves verifizierte, ist Mazars. Das ist ein führendes internationales Unternehmen für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Beratung. Mit einer Präsenz in über 90 Ländern und zahlreicher Erfahrung im Krypto-Sektor, führte Mazar die Proof of Reserves mit BingX durch und trägt somit dazu bei, dass nur glaubwürdige Plattformen auf dem Kryptomarkt tätig sind.

POR bietet Kunden mehr Sicherheit für ihre Vermögenswerte. Es ist nicht das einzige Werkzeug, um zu beweisen, dass alles in Ordnung ist. Aber wir werden niemals zögern, alles bereitzustellen, was das Vertrauen der Kunden fördern und die Transparenz erhöhen kann.

Elvisco Carrington, PR- und Kommunikationsdirektor von BingX

Das Ergebnis der Proof of Reserves? Die Kryptowährungsbestände der Kunden von BingX sind mit Besicherungsquoten von 132 Prozent, 122 Prozent, 186 Prozent und 112 Prozent für BTC, ETH, USDC bzw. USDT besichert. Alles transparent durch die Blockchain Technologie nachgewiesen, denn bei BingX steht Kundensicherheit an erster Stelle.

Im Rahmen einer Proof of Reserves verwendet man ein kryptografisches Verfahren, das auf der “Merkle Tree”-Technik basiert, überprüft den Besitz öffentlicher Wallet-Adressen und führt eine wiederkehrende Überprüfung durch Dritte durch, um die Fondsreserven einer zentralisierten Plattform zu zertifizieren.

Das Ergebnis findest du auf der BingX Merkle Tree Verifier Page.

Wir hoffen, dass diese von Mazars verifizierte POR helfen kann, die Branche zu legitimieren und das Vertrauen in die Investorengemeinschaft zurückzugewinnen. Draußen mögen turbulente und dunkle Zeiten herrschen, aber BingX versucht, das Schiff zu stabilisieren.

Elvisco Carrington, PR- und Kommunikationsdirektor von BingX

Über BingX

BingX wurde im Jahre 2018 gegründet und etablierte sich seitdem als führende Krypto-Börse, die Spot-, Derivate-, Kopier- und Grid-Handelsdienste in mehr als 100 Ländern und Regionen weltweit anbietet. Über 5 Millionen Nutzer vertrauen auf BingX, denn bei der Krypto-Börse haben Sicherheit und Transparenz höchste Priorität. 

Darüber hinaus fokussiert man sich auf innovative Handelsprodukte, die Krypto-Anfängern durch die schweren Zeiten des Krypto-Marktes helfen. Darunter Grid Trading und Copy Trading. Dabei verbindet BingX Nutzer mit erfahrenen Händlern auf eine sichere, einfache und transparente Weise. So verpflichtet man sich dem Aufbau einer sicheren, einfachen und zuverlässigen Plattform, die allen Benutzern Anreize und Möglichkeiten bietet, das Beste aus dem Handel mit Kryptowährungen herauszuholen.

Besuche die offizielle Homepage von BingX und erfahre mehr.

10% Rabatt für deine Newsletter Anmeldung erhalten
Anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Probeabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe. Jetzt anmelden!
Zum Newsletter
Sponsored Post
Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen.
Mehr zum Thema
Verwandte Themen
Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.