750.000 Token Anycoin Direct: Konto abschließen und Pepe erhalten

In den zurückliegenden Monaten hat der Pepe Token durch seinen starken Kursanstieg für Furore gesorgt. Das könnte jedoch nur ein Vorgeschmack auf den kommenden Bull Run sein.

Sponsored Post
Teilen
Memecoins PEPE

Beitragsbild: Shutterstock

| Pepe zählt zu den beliebtesten Memecoins

Um rund 1.170 Prozent ist der Kurs von Pepe zwischen Februar und März dieses Jahres angestiegen. Damit zählt der Memetoken bislang zu den sich am stärksten entwickelnden Kryptowährungen 2024.

Dank seiner beeindruckenden Rallye hat sich Pepe im Ranking der wertvollsten Kryptowährungen der Welt deutlich nach vorne geschoben. Direkt hinter den lange etablierten Dogecoin und Shiba Inu zählt Pepe nun zu den Top 3 Memecoins auf dem Markt. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels beträgt die Marktkapitalisierung von Pepe knapp 4,97 Milliarden US-Dollar. Viele Anleger durften sich bereits über beachtliche Renditen mit dem Kauf des Memecoins auf Kryptobörsen wie Anycoin Direct freuen.

Pepe-Kurs könnte vor nächstem Ausbruch stehen

Doch bedeutet dies, dass diejenigen, die noch keine Pepe-Token besitzen, die Chance verpasst haben, vom Wachstum des Memetokens zu profitieren? Folgt man der Einschätzung vieler Marktanalysten: keineswegs. Dafür spricht zum einen, dass der Pepe-Kurs nach der jüngsten Marktkorrektur bereits wieder um mehr als 20 Prozent innerhalb einer Woche gestiegen ist.

Dafür spricht, dass es eine wirkliche Altcoin-Saison am Kryptomarkt seit dem Jahr 2021 nicht mehr gegeben hat. Zwar haben einige Kryptowährungen 2023 und 2024 bereits einen ansteigenden Trend verzeichnet, aber dies wirkt doch sehr überschaubar, wenn man sich vor Augen führt, wie sehr die Kurse am Kryptomarkt vor drei Jahren angestiegen sind. Anhand von ein paar Beispielen aus dem letzten Bullenmarkt lässt sich dies eindrucksvoll belegen.

Wiederholt Pepe 2024 den Erfolg von Dogecoin 2021?

So hat etwa der beliebte Memecoin Shiba Inu allein zwischen September und Oktober 2021 einen Preisanstieg von rund 1.600 Prozent erlebt. Und Dogecoin, der bevorzugte Memetoken von Tesla-Boss Elon Musk, ist zwischen 2020 und 2021 sogar um fast 65.000 Prozent im Wert gestiegen.

Viele Anleger, die damals frühzeitig investiert haben, konnten mit den Memecoins ein Vermögen erzielen. Und dazu bedurfte es nicht einmal besonders viel Kapital, sofern Investoren den richtigen Zeitpunkt zum Einstieg gefunden haben.

Das perfekte Timing ist nun auch beim Kauf von Pepe gefragt. Aktuell befindet sich der Pepe-Preis rund 26 Prozent unter seinem Allzeithoch. Das könnte ein guter Zeitpunkt sein, um sich für die nächste Altcoin-Saison zu rüsten, die traditionell einige Monate nach dem kürzlich stattgefundenen Bitcoin Halving startet.

750.000 Pepe bei Anycoin Direct kostenlos

Ob Pepe nun heute oder morgen etwas günstiger oder teurer erworben werden kann, ist für Kunden der beliebten Kryptobörse Anycoin Direct allerdings zweitrangig. Denn dort gibt es den aufstrebenden Memecoin derzeit komplett kostenlos. Die beachtliche Menge von 750.000 Pepe-Token erhalten Leser von BTC-ECHO als exklusiven Neukundenbonus. Dafür ist lediglich eine Anmeldung auf Anycoin Direct sowie der Kauf einer Kryptowährung nach Wahl nötig.

Wer in der nächsten Altcoin-Saison von Anfang an dabei sein möchte, findet bei Anycoin Direct dafür dir richtige Plattform. Neben Pepe gibt es dort nämlich eine riesige Auswahl weiterer Altcoins, die Anlegern 2024/2025 hohe Renditen einbringen könnten. Es lohnt sich deshalb doppelt, sich jetzt dort anzumelden und neben dem attraktiven Bonus von 750.000 Pepe weitere Kryptowährungen in sein Portfolio zu holen.

Das Angebot ist jedoch zeitlich begrenzt. Melden dich deshalb am besten noch heute bei Anyoin Direct an und beanspruchen Sie 750.000 Pepe Token gratis.

Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren
Top-Themen, Top- & Flop-Coins, Kursentwicklungen, Wirtschaftskalender. Alle wichtigen Updates zu Bitcoin, Blockchain & Co. kostenlos per E-Mail!
Jetzt anmelden
Sponsored Post
Disclaimer: Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel, für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-ECHO trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen. Der Beitrag dient ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Er ist weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen. Die Veröffentlichung der mit „Sponsored“ oder „Anzeige“ gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen und werbende Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von BTC-ECHO oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von BTC-ECHO an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von BTC-ECHO und deren Mitarbeiter wider.