Bitcoin-Orakel Reddit Analyse: Reddit sagt den Bitcoin-Kurs voraus

Christopher Klee

von Christopher Klee

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Christopher Klee

Christopher Klee hat Literatur- und Medienwissenschaften sowie Informatik an der Universität Konstanz studiert. Seit 2017 beschäftigt sich Christopher mit den technischen und politischen Auswirkungen der Krypto-Ökonomie.

Teilen

Quelle: Shutterstock

BTC9,105.33 $ -1.19%

Ein Datenanalyst stellt eine Korrelation zwischen dem Bitcoin-Kurs und der Zahl der Bitcoin-Erwähnungen auf dem Social-News-Aggregator Reddit fest. So scheinen sich gerade extremere Kurs-Ereignisse in einer sprunghaft ansteigenden Anzahl von Bitcoin-bezogenen Postings anzukündigen.

Satte zwei Milliarden Reddit-Posts hat der Datenanalyst Sam Smith durchwälzt, um einen Zusammenhang zwischen Bitcoin-Erwähnungen und Bewegungen beim Bitcoin-Kurs zu erforschen. Dazu verwendete der Analyst den Datenmarktplatz des Internet-Riesen Google, Google BigQueries. Dort fand Smith eine Datenbank aller jemals veröffentlichten Reddit-Posts bis einschließlich September 2019. Nachdem er diese auf ihren Bitcoin-Gehalt untersucht hatte, ergab sich zunächst ein wenig überraschendes Bild:

Bitcoin-Erwähnungen auf Reddit vs. Bitcoin-Kurs

 

So weit, so nachvollziehbar: Der Bitcoin-Kurs und die Bitcoin-Erwähnungen marschieren mehr oder weniger im Gleichschritt, eine Vorwegnahme von Kurs-Ereignissen durch Bitcoin-Erwähnungen lässt sich anhand dieser Darstellung nicht feststellen. Es wurde der Bitcoin-Kurs zur jeweiligen Monatsmitte verwendet.

Reddit, das Bitcoin-Kurs-Orakel?

In einem weiteren Schritt hat Smith die Zeiterfassung feiner eingestellt, um den Zeitpunkt der Erwähnungen genauer mit Bitcoin-Kurs-Ereignissen abgleichen zu können.

Bei einer höheren Zeitauflösung scheint sich indes ein gewisser Zeitvorsprung aufseiten der Bitcoin-Erwähnungen auf Reddit herauszubilden.

Wie wir anhand des obigen wöchentlichen Bitcoin-Preisdiagramms sehen können, werden mehrere bedeutende Kursbewegungen durch eine merkliche Änderung der Reddit-Kommentarfrequenz ausgelöst,

schreibt Smith dazu in seiner Analyse.

So erreichte der Bitcoin-Kurs seinen Höhepunkt Ende 2017 erst einige Wochen nachdem die Zahl der Erwähnungen auf Reddit den Gipfel erreicht hatte. Auch dem Kursrutsch von Ende 2018 ist eine Spitze bei den Reddit-Postings vorangegangen.

Wale, nicht Reddit: Die „großen Fische“ übernehmen

Die Analyse von Smith kommt unterdessen nicht ohne Makel daher. So lassen sich mindestens genauso viele Kursereignisse finden, bei denen kein Anstieg des Bitcoin-Gemurmels auf Reddit vorausgegangen ist. Gerade in Q4 2019 scheint Reddit zusehends das Gefühl für bevorstehende Kursbewegungen zu verlieren. Das könnte auf einen weiteren Umstand hindeuten, der in Smiths Analyse keine Berücksichtigung findet. Immer mehr institutionelles Geld fließt in Bitcoin.

Mit wachsender Marktkapitalisierung und dem steigenden Anteil von institutionellen Investoren im Bitcoin-Netzwerk wird sich die Entwicklung von Bitcoin-Kurs und Reddit-Erwähnungen wahrscheinlich weiter entkoppeln. Die großen, marktbewegenden Entscheidungen werden nun in den Hinterzimmern der Institutionen und in den Becken der Krypto-Wale getroffen.

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany
×

Deine Vorteile:

– Einfache Kontoeröffnung (auch mobil)

Sofort Bitcoin handeln

– Kreditkarten- und Paypalzahlung möglich

– Kostenloses Demokonto

CFDs bergen Risiken. 80,5% der Kleinanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld.