Russischer Premierminister sieht Chancen in der Blockchain-Technologie

Sven Wagenknecht

von Sven Wagenknecht

Am · Lesezeit: 1 Minute

Sven Wagenknecht

Sven Wagenknecht ist Chefredakteur von BTC-ECHO. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn vor allem die langfristigen Implikationen auf Politik, Gesellschaft und Wirtschaft.

Russian white house. The House of the Government of the Russian Federation close up.

Quelle: © ozerkina - Fotolia.com

Teilen
BTC47,675.00 $ 3.29%

Der russische Premierminister Dmitry Medvedev äußerte gestern, dass von der Blockchain-Technologie einiges zu erwarten sei, auch wenn gegenwärtig noch nicht soviel davon zu sehen ist.

Dieses Statement stammt von der gestrigen Investorenkonferenz in Sochi, wie der staatseigene Nachrichtensender TASS berichtet hat. Medvedev sprach unter anderem über die rechtliche Dimension, die von der Blockchain und den Smart Contracts ausgeht.


So hieß es von Medvedev, laut der Übersetzung:

“Ich bin nicht gegen den Einsatz der Blockchain-Technologie, die immer stärkere Ausbreitung findet und vielleicht unser Leben in Zukunft verändern wird. Allerdings können wir gegenwärtig noch keine konkreten Ergebnisse absehen.”

Zuletzt hatte sich die russische Zentralbank positiv zur Blockchain-Technologie geäußert, die eine Arbeitsgruppe zur Erforschung der Blockchain eingerichtet hat. Die Zentralbank hat bekannt gegeben, dass es im Rahmen der Forschung schon einen Blockchain-Prototypen namens “Masterchain” geben soll.

BTC-ECHO

Ethereum kaufen: schnell und einfach erklärt

Du willst Ethereum kaufen, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Englische Originalversion von Stan Higgins via CoinDesk

kryptokompass

Mit Staking passives Einkommen generieren - Die Top Staking Coins

Wir sagen den Negativzinsen den Kampf an!

Erfahre mehr im führenden Magazin für Blockchain und digitale Währungen (Print und Digital)
☑ 1. Ausgabe kostenlos
☑ Jeden Monat über 70 Seiten Krypto-Insights
☑ Keine Investmentchancen mehr verpassen
☑ Portofrei direkt nach Hause

Zum Kryptokompass Magazin


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY