Zum Inhalt springen

Crowdlitoken

Crowdlitoken (CRT) – Test und Erfahrungen

logo

Immobilienteilhabe leichtgemacht: Die Tokenisierungswelle macht auch vor dem Wohnungsmarkt keinen Halt. Mit Crowdlitoken testen wir in diesem Review einen namhaften Anbieter für tokenisierte Immobilienanleihen aus Liechtenstein.

Inhaltsverzeichnis

Digitale Wertpapiere versprechen eine Demokratisierung des Finanzmarktes. Gerade bei Wertanlagen wie Immobilien, deren Stückkosten für so manchen Hobby-Investor die Grenze des Machbaren übersteigen, bieten sich Tokenisierungsplattformen an. Mit Anbietern wie Crowdlitoken haben Investoren die Möglichkeit, ihr Portfolio mit verschiedenen Immobilien zu diversifizieren. Was kann der Anbieter? Worauf sollten Anleger achten? Alles, was ihr über Crowdlitoken wissen müsst.

Crowdlitoken Highlights

Positiv

Gut gefällt uns an Crowdlitoken, dass Anleger bereits mit Beträgen ab 100 Euro mit im Boot sind. Crowdlitoken trägt so maßgeblich zur Demokratisierung des Finanzsektors bei. Auch der Anmeldeprozess geht leicht von der Hand und kann sogar via Smartphone App durchgeführt werden. Anleger sollten sich aber bewusst sein, dass sie keine Eigentumsbeteiligung an der Immobilie erwerben, sondern festverzinsliche Anleihen. 

Negativ

Bisher gibt es leider nur einige wenige Objekte zur Auswahl. Das liegt schlicht am jungen Alter des Start-ups. Man versichert uns aber, dass in Zukunft nachgebessert wird – neue Projekte stehen demnach bereits in den Startlöchern. Weniger gut gefällt uns zudem die Anmeldegebühr von 40 EUR – bei vielen Mitbewerbern fällt die weg.

Bewertung

84
Nutzerfreundlichkeit
Produktangebot
Support
Gebühren
Sicherheit und Rendite

Teilhabe am Immobilienmarkt mit Crowdlitoken (CRT).

Testergebnis

Testergebnis im Detail

Nutzerfreundlichkeit

5/5

Registrieren, Verifizieren, investieren, Rendite verdienen: So einfach ist Teilhabe am Immobilienmarkt. Um an den tokenisierten Immobilienanleihen zu verdienen, müssen Investoren nur wenige Schritte durchlaufen und können sodann in Crowdlitoken (CRT) investieren und ihre Investitionen auf die verschiedenen Projekte verteilen. Gut gefällt uns, dass Anleger neben der Desktop-Version auch via Smartphone App investieren können.

Produktangebot

3.5/5

Aktuell stehen nur wenige Objekte zur Auswahl. Die Rendite ist mit 4 Prozent p.a. jedoch fair verzinst. Man versicherte uns, zukünftig weitere Objekte ins Portfolio zu nehmen.  Gut gefällt uns indes, dass die Rendite monatlich in Form von EUR, CHF oder als nativer Crowdlitoken (CRT) ausgezahlt wird. So sehen Investoren rasch finanzielle Fortschritte.

Support

5/5

Investoren steht das Support-Team per Mail, Online-Chat auf der Webseite und dem Investorenportal zur Verfügung. Anleger können von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr bis 18 Uhr auch am Telefon Unterstützung bekommen. Zudem ist das Team via Social Media erreichbar. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Gebühren

3.5/5

Bei Crowdlitoken fällt bei der Registrierung eine einmalige Gebühr von 44 CHF (40 EUR) an. Ansonsten gibt es keine Kosten.

Sicherheit und Rendite

4/5

Investoren stehen alle relevanten Informationen wie Wertpapierprospekte und Key Investor Information (KII) auf der Website zur Verfügung. Anleger sollten diese vor Investments aufmerksam lesen (das gilt freilich für Wertanlagen aller Art). Die Token selbst liegen Unternehmensangaben zufolge auf sicheren Wallets, die sogar mittels MultiSig geschützt sind. Crowdlitoken selbst hat keinen Zugriff auf die CRT-Token ihrer Kundschaft. Mit der Zulassung der schweizerischen Finanzaufsicht FINMA ist die in Liechtenstein ansässige Tokenplattform außerdem vollumfänglich reguliert und seriös. Die Anleihen haben eine Laufzeit von 25 Jahren, nach deren Ablauf Crowdlitoken die CRTs wieder zurückkauft – zu mindestens 0,70 CHF pro Stück. Die Immobilien versprechen ferner eine feste Verzinsung von 4 bis 6 Prozent und bewegen sich damit im marktüblichen Durchschnitt für tokenisierte Immobilienanleihen.

Unser Test-Fazit

Die Tokenisierung von Wertanlagen macht so manchen Investmentprozess schlanker, günstiger und effizienter. Allen voran das Immobiliengeschäft ist prädestiniert für digitale Wertpapiere, da der Markt nach Lage der Dinge nicht sonderlich inklusiv ist. Hohe Stück- und Nebenkosten sorgen dafür, dass der Immobilienmarkt nur vermögenden Anlegern zur Portfoliodiversifikation zur Verfügung steht. In diesem Lichte tragen Plattformen wie Crowdlitoken zur Demokratisierung des Finanzsektors maßgeblich bei. Investments in neuartige Vermögenswerte wie digitale Wertpapiere bringen aber natürlich ihr ganz eigenes Risikoprofil mit, Anleger sollten also die übliche Vorsicht walten lassen. Investoren, die nach einer Möglichkeit suchen, am Boom des Betongolds teilzunehmen und sich nicht vor neuartigen Anlageformen scheuen, können wir Crowdlitoken empfehlen.

BTC-ECHO - Redaktion
Screenshots
Registrierung und Handel
1. Registrieren
Um über Crowdlitoken tokenisierte Schuldverschreibungen zu handeln, musst du dich zunächst registrieren und einen Nutzer-Account anlegen.
2. Konto Verifizieren
Im Anschluss an die Registrierung musst du dich mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse verifizieren.
3. Wertpapiere Handeln
Sobald dein Konto verifiziert ist, kannst du mit dem Kauf und Verkauf von tokenisierten Immobilienanleihen beginnen.
Firmenanschrift & Website
CROWDLITOKEN AG

Austrasse 15
9495 Triesen
Liechtenstein

Vertretungsberechtigt:

Roger Bigger

Support:
Telefon: +423 797 05 24

Erfahrungen mit Crowdlitoken

{{ reviewsTotal }} Review
{{ reviewsTotal }} Reviews
{{ options.labels.newReviewButton }}
{{ userData.canReview.message }}

FAQ

  • Wer kann auf Crowdlitoken in tokenisierte Immobilien investieren?

    Alle, die das 18 Lebensjahr überschritten haben und dies mithilfe von Ausweisdokumenten nachweisen, können in CRTs investieren.

  • Gibt es einen Mindestbetrag für Investments?

    Das Mindestinvestitionsvolumen beträgt 100 Euro.

  • Was sind digitale Wertpapiere?

    Digitale Wertpapiere sind tokenisierte Vermögenswerte, deren Besitzansprüche auf einer Blockchain abgebildet werden. Theoretisch lassen sich alle Formen von Wertanlagen in Tokenform verbriefen. Digitale Wertpapiere gibt es für Immobilien, Anleihen, Genussrechte, Fonds, etc. Digitale Wertpapiere sind von der BaFin anerkannte Finanzinstrumente.

  • Bin ich mit meiner Investition direkt an der Immobilie beteiligt?

    Nein, als Investor erwirbst du einen Blockchain-Token, der als Schuldverschreibung fest verzinst ist.

Zur Startseite

News zu Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, Blockchain, Investment mit Krypto. Jetzt über Kurse und aktuelle Trends informieren!

Copyright BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte,Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt

Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.