Bitcoin-Broker und Börsen Vergleich: Die besten Anbieter 2021

Bitcoin Broker und Börsen zählen zu den wohl am häufigsten genutzten Handelsplätzen für Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA & Co. – es gibt allerdings zahlreiche Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern. 

Inhaltsverzeichnis

Mit unserem Bitcoin Börsen und Broker Vergleich wollen wir dir dabei helfen, den für dich am besten geeigneten Anbieter zu finden. Darum haben wir zu jedem von uns empfohlenen Broker bzw. Börse einen kurzen Test durchgeführt und die wichtigsten Auswahlkriterien für dich aufbereitet. Bevor du dich für einen Anbieter entscheidest, solltest du dich allerdings fragen, welche Ansprüche du an deinen Favoriten hast und welche Funktionen und Services dieser mitbringen muss, um deine individuellen Bedürfnisse zu befriedigen.

Was sind die besten Bitcoin Broker und Börsen?

Die Frage nach dem besten Anbieter für Kryptowährungen lässt sich nur sehr schwer beantworten und hängt stark von deinen individuellen Bedürfnissen ab. Wie viele verschiedene Kryptowährungen möchtest du handeln? Wie häufig möchtest du Trades durchführen? Welche Zahlart möchtest du verwenden und hast du neben Bitcoin, Ethereum, Ripple & Co. eventuell auch Interesse an Aktien, ETFs oder anderen Asset-Klassen? Basierend auf diesen Fragen haben wir Vergleichskriterien definiert, die bei der Bewertung von Brokern und Börsen helfen sollen.

Unsere Vergleichskriterien:

Wichtige Tipps zum Handel

Die Nutzung von Brokern und Börsen ist im Grunde ganz einfach, allerdings gilt es vor allem nach dem Bitcoin-Kauf einige wichtige Dinge zu beachten. Dazu gehören die sichere Verwahrung deiner Coins und die steuerliche Aufbereitung deiner Trades für das Finanzamt.

Sichere Verwahrung

Hardware Wallets von Ledger

Einige Broker und Börsen bieten exzellente Möglichkeiten, um deine Kryptowährungen zu verwahren. Du kannst die Verwahrung aber auch in die eigene Hand nehmen.

Steuern

Steuersoftware von Accointing

Um deine Gewinne und Verluste immer im Blick zu behalten und einen automatisierten Steuerreport zu erstellen, empfehlen wir dir die Steuersoftware von Accointing.

Broker & Börsen Empfehlungen

Broker

Broker eignen sich besonders für Einsteiger und Investoren, die einfach nur Kryptowährungen kaufen wollen ohne direkt zu professionellen Tradern zu werden.

justTRADE

justTRADE
  • Top 5 Kryptowährungen
  • 500.000 Wertpapiere
  • 24/7 Mobile & Web
  • Unschlagbar günstig
  • Verwahrung in Deutschland
Broker

Börse (Exchange)

Krypto-Börsen (Exchanges) eignen sich vor allem für Anleger, die an aktivem Trading von Kryptowährungen mit umfangreichen Tools interessiert sind. 

Börse Stuttgart DX

Börse Stuttgart Digital Exchange
  • Bitcoin, Ethereum uvm.
  • Powered by Börse Stuttgart
  • Professionelle Trading-Tools
  • Transparent bis ins Detail
  • Made in Germany
Börse

CFDs

CFDs zählen zu den Finanzderivaten und ermöglichen es den Händlern mit Hebel (Multiplikator) auf die Kursentwicklung von Bitcoin und andere Kryptowährungen zu wetten.

Plus500

Plus500
  • Top 10 Kryptowährungen
  • CFD Broker Nr. 1 mit Hebel
  • PayPal Zahlung möglich
  • Kostenloses Demokonto
  • 24/7 verfügbar
CFD

Broker und Börsen im Vergleich

binance logo

Binance

4.5/5

Positiv

Negativ

kraken exchange logo

Kraken

4.4/5

Positiv

Negativ

etoro logo

eToro

4/5

Positiv

Negativ

Bitpanda

4/5

Positiv

Negativ

bison logo

BISON App

4/5

Positiv

Negativ

wirex logo

Wirex

4/5

Positiv

Negativ

Worauf du beim Broker- und Börsenvergleich achten solltest:

Nutzerfreundlichkeit

Einige Broker erwecken den Eindruck, als stammten sie aus dem letzten Jahrhundert. Design und Handhabung sind natürlich immer Geschmackssache, eine intuitive Bedienung ist aber vor allem für Einsteiger enorm wichtig.

Gebühren

Je nachdem, wie häufig du Handeln möchtest, sollten die Trading-Gebühren eine wichtige oder eine untergeordnete Rolle für dich spielen. Möchtest du häufig handeln, achte auf geringe Gebühren. Solltest du eher selten handeln wollen, kannst du die Gebühren vernachlässigen.

Zahlarten

Manche Broker unterstützen viele, andere nur wenige Zahlarten. Informiere dich vor deiner Entscheidung also unbedingt, ob die von dir bevorzugte Zahlart (z.B. Kreditkarte, PayPal, Überweisung) angeboten wird.

Support

In Abhängigkeit von deinem Wissenstand im Bereich Trading und deiner bisherigen Erfahrung im Umgang mit Brokern stellt ein umfangreicher Support ggf. ein wichtiges Auswahlkriterium für dich dar. In jedem Fall solltest du darauf achten, dass die von dir bevorzugte Sprache angeboten wird.

Verfügbare Assets

Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA – oder darf es noch etwas mehr sein? Nicht alle Broker bieten auch alle Kryptowährungen an. Andere ermöglichen dir neben Kryptowährungen auch in Aktien, ETFs oder CFDs zu investieren. Überlege dir vor deiner Wahl also gut, in welche Anlageklassen du investieren möchtest, denn die Überführung eines Portfolios von einem Anbieter zu einem anderen kann recht aufwendig sein.

Sicherheit

Die Sicherheit eines Brokers setzt sich aus verschiedenen Aspekten zusammen. Zum einen bezieht sich dieser Punkt auf die sichere Verwahrung deiner Kryptowährungen, zum anderen auf den Schutz deines Nutzer-Accounts, wie beispielsweise durch Zwei-Faktor-Authentifizierung. Du solltest nur Broker nutzen, die deinen persönlichen Sicherheitsstandards genügen.