Zum Inhalt springen

Marktzyklen verstehen  In welcher Phase stecken Bitcoin und Blockchain?

Der Krypto-Sektor ist nichts für schwache Nerven. Besonders in der aktuellen Marktphase. Doch in welcher Phase befinden sich Bitcoin und Co. aktuell überhaupt?

Jan Heinrich Meyer
BTC-ECHO Invest Podcast

Beitragsbild: BTC-ECHO

Podcast

Seit geraumer Zeit kennen die Kurse am Krypto-Markt nur noch eine Richtung: abwärts. Für viele Kritiker ein gefundenes Fressen. So werden erneut die Rufe nach einem zeitnahen Ende von Bitcoin laut. Wer den Markt schon länger verfolgt, kennt das Prozedere bereits. Glücklicherweise gibt es mittlerweile jedoch zahlreiche Modelle, die bei nüchterner Betrachtung gegen ein zeitnahes Ende von Bitcoin, Blockchain und Co. argumentieren.

Krypto-Markt in zyklischer Betrachtung

Der in vielen Bereichen angewandte Gartner Hype Cycle zum Beispiel gibt Grund zur Hoffnung. Laut dem Modell steht es langfristig gar nicht schlecht um DeFi, NFT und viele andere Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie. Auch die aktuell vorliegenden Daten zur Fundamentalanalyse wirken durchaus positiv.

Welche Analyse-Modelle noch dafür sprechen, dass Bitcoin und Co. nicht tot sind, diskutieren BTC-ECHO Chefredakteur Sven Wagenknecht und Jan Heinrich Meyer in der neuen Podcast-Folge von BTC-ECHO Invest.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.