N26

N26 ist eine Neobank mit Hauptsitz in Berlin. Die Kontoführung läuft hier per Smartphone-App. Kunden der Bank können nicht nur Überweisungen tätigen und das Girokonto nutzen, sondern auch Kryptowährungen kaufen.

Was ist N26?

Wer nach einer Smartphone-fähigen Bank sucht, die auch Krypto kann, könnte hier genau richtig sein. Die Bank bietet Nutzern außerdem die Möglichkeit, Überweisungen ins Ausland zu tätigen, eine Kreditkarte zu nutzen, Kredite aufzunehmen, ein Sparkonto anzulegen oder auch Versicherungen abzuschließen.

Zahlarten

Überweisung

Wer die App nutzt, kann dort die Kryptowährungen direkt über sein Konto kaufen. Eine Bezahlung mit Kreditkarte entfällt somit.

Gebühren

ab 1,5%

Wer hier Bitcoin handelt, muss 1,5 Prozent Gebühren zahlen. Damit liegt der Anbieter im Vergleich zur Konkurrenz im stabilen Mittelfeld. Bei anderen Kryptowährungen fällt eine Gebühr von 2,5 Prozent an. Wen das nicht stört und wert darauf legt, Krypto und Bank in einer App zu haben, wird sich hier wohl fühlen.

Coins

Wer sich hier für den Krypto-Handel entscheidet, kann zwischen 200 Kryptowährungen auswählen. Darunter befinden sich die Krypto-Klassiker BTC, ETH, BNB, XRP und SOL. Doch im Portfolio der Bank sind auch kleinere Projekte, in die man investieren kann.

Sicherheit

Cold Storage
BaFin

N26 bezieht seine Kryptowährungen von Bitpanda, tritt also als Mittelsmann auf. Bitpanda selbst lagert die Krypto-Asset in Cold Storage – über die Sicherheit der Einlagen müssen sich Nutzer also wenig Gedanken machen.

Davon abgesehen ist die Neobank voll lizenziert und von der Bundesanstalt für Finanzdiensleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. In Punkto Sicherheit ist also alles in trockenen Tüchern.

Support

Deutsch

Bei Problemen und Fragen stehen Nutzern als erste Anlaufstelle das Support-Center zur Verfügung. Dort findet sich auch die Telefonnummer. Ansonsten kann man den Support auch via Social Media kontaktieren. Darüber hinaus ist auch ein Kundenchat verfügbar.

Benutzerfreundlichkeit

In Sachen Benutzerfreundlichkeit schneidet der Neobroker N26 gut ab. Verifizierung und Registrierung gingen zügig über die Bühne, so dass man schnell mit der App loslegen kann. Alle Funktionen und Features sind schnell zu finden, sodass die App gerade für Anfänger gut geeignet sein dürfte.

Features

Kreditkarte
Kredite

N26 ist eine der ersten deutschen Neobanken, die Kryptowährungen als Feature bietet. Außerdem können Kunden von folgenden Features profitieren:

  • Ratenzahlung
  • Versicherung
  • Kredit
  • Dispokredit

Interface

Hier findest du Ausschnitte aus dem N26 Interface.

Fakten & Infos

Adresse
N26Voltairestraße 810179 BerlinDeutschland
E-Mail
Imprint@n26.com
Webseite
https://n26.com/
Social Networks

N26 Erfahrung

4
Benutzerfreundlichkeit
Leistungsangebot
Kundensupport
18 N26 Erfahrungen haben die Leser bereits abgegeben.
Bitte teile auch du deine N26 Erfahrung mit anderen Lesern, wenn du diesen Anbieter selber nutzt oder genutzt hast.

Neue N26 Erfahrungen

N26 Erfahrung18
2.00
Krypto gestohlen
Ich habe mir ein Kryptoportfolio angelegt und das ist seit April einfach verschwunden, mir werden 0€ angezeigt. N26 hilft nicht weiter, niemand kann mir erklären wo mein Geld hin ist.
Goldmann
|
27.06.2024 - 10:57
N26 Erfahrung17
1.00
Geld Verloren gegangen
Ich handle seit gut einer Woche bei N26 mit Kryptos. Heute morgen habe ich dann knapp 130 Euro investiert. Prommt habe ich eine Fehlermeldung bekommen und das Geld ist verschwunden. Und ja, einfach verschwunden. Es kann weder nachverfolgt werden, wo es hin gegangen ist, noch wird es wieder gefunden. Laut Kontoauszug müssten die 130 Euro drauf sein, beim Onlinebanking wird aber 0,00€ angezeigt. Der Kundenservice ist zwar freundlich, aber absolut überfragt. Fazit für mich? Eine Bank, deren Hauptauftrag die Geldverwaltung ist, bekommt es nicht hin, geld zu verwalten und verliert es sogar. Herzlichen Glückwunsch. Absolut nicht zu empfehlen!
Andre Hagenbring
|
24.01.2024 - 9:33
N26 Erfahrung16
4.33
Gut bis sehr gut
ch habe den N26 Broker vor allem für den Kauf und Verkauf von Aktien genutzt. Die Plattform hat mir dabei gute Dienste geleistet. Ich konnte mich schnell zurechtfinden und die Trades waren einfach und schnell abgewickelt. Die Gebühren waren im Vergleich zu anderen Brokern, die ich getestet habe, moderat. Ich habe auch die Möglichkeit genutzt, ein kostenloses Demokonto zu eröffnen. Das Demokonto ist eine gute Möglichkeit, die Plattform kennenzulernen und verschiedene Handelsstrategien zu testen. Insgesamt bin ich mit dem N26 Broker zufrieden und würde ihn weiterempfehlen.
Davide
|
24.01.2024 - 4:52
N26 Erfahrung15
4.67
Geniales Bankkonto
Für mich der Ersatz von der Fidor Bank die ich mit Bitcoin.de genutzt habe. Das tolle an dem Bankkonto ist die Barzahlung bei Partnergeschäften. Negativ ist das die Kryptos die man erwerben kann, nicht auf eine Non-Custodial Wallet versendet werden können um die volle Kontrolle zu haben und mehr Anonymität.
AzumA
|
23.01.2024 - 23:27
N26 Erfahrung14
3.00
Coins werden über Drittanbieter
Abgewickelt und lassen sich auch nicht auf die eigene Wallet transferieren. Wer keinen Bock auf Verwahrung hat kann es hier versuchen, sollte sich aber bewusst sein dass er keine Keys besitzt.
Lumus
|
22.01.2024 - 20:55
N26 Erfahrung13
3.00
Wieder mal nur Trading anstelle von Coins
Bei N26 hat man als Kunde die Möglichkeit "Krypto" zu kaufen. Einziger hacken ist das man auf die keinen richtigen zugriff hat, sonderen dies mal wieder "sicher" von N26 verwaltet wird. Ich finde ein Angebot zu Krypto ohne Zugang zu Krypto irgendwie nicht zielführend.
CryptoNerd
|
22.01.2024 - 11:17
N26 Erfahrung12
4.33
Tolle Onlinebank
Absolut kostenlose Onlinebank. Bis zu 100 Buchungen pro Monat problemlos, einfache Bedienung. Etwas restriktiv mit Höhe des Verfügungsrahmens. Leider kann nur ein User auf das Konto zugreifen, da an Handy geknüpft.
Pam
|
21.01.2024 - 12:00
N26 Erfahrung11
5.00
N26
Schnelle Überweisungen um Fiat in die Börse zubekommen
Sieboo
|
16.01.2024 - 5:30
N26 Erfahrung10
2.33
Gut
Wenn man keinen anderen Anbieter finden kann
Anonym
|
15.01.2024 - 20:53
N26 Erfahrung9
4.67
N26
Super in Deutschland und auch im Ausland zu verwenden
Günter
|
15.01.2024 - 17:26

FAQ