Finoa - Test und Erfahrungen

Finoa ist ein Dienstleister für Kryptoverwahrung. Hier ist es für institutionelle Kunden unter anderem möglich, Kryptowährungen zu staken oder auch Security Token aufzubewahren.

Was ist Finoa?

Das Unternehmen ist ein regulierter Anbieter aus Deutschland. Gegründet wurde es bereits im Jahr 2018. Drei Jahre später konnte es in einer Series-A-Funding-Runde 22 Millionen US-Dollar einsammeln.

Der Kryptoverwahrer zielt ausdrücklich auf Kunden mit größerem Budget ab. Er bietet seinen Service erst ab einer Höhe von 100.000 Euro in Kryptowährungen an.

Highlights

Kryptoverwahrung für institutionelle Kunden
Staking
Plattform
keine App
Coins & Token
Zahlungsmöglichkeiten

Bezahlmöglichkeiten

Überweisung

Aktuell bietet die Plattform die Möglichkeit an, per Überweisung zu bezahlen.

Gebühren

Wieviel Gebühren man zahlt, hängt davon ab, wie hoch der Betrag ist, den man verwahrt. Die Gebühren für die Kryptoverwahrung muss man im Einzelfall über das Kontaktformular erfragen.

Coins

50+
BTC
AAVE
DOT
ETH
LINK
MATIC
MKR
NEAR
SUSHI
UNI
DASH
ENJ

Der Kryptoverwahr-Dienst unterstützt über 185 Coins und Token. Darunter die Platzhirsche BTC und ETH, aber auch eine große Menge an ERC-20-Token.

Sicherheit

2FA
Cold Storage

Der Anbieter unterstützt die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Außerdem bewahrt er alle Assets in Cold Storage auf. Außerdem verfügt Finoa über eine vorläufige Lizenz, um als Kryptoverwahrer aufzutreten. Sie untersteht er der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).

Support

Deutsch
Englisch

Den Support kann man über die offizielle Homepage per Kontaktformular erreichen.

Benutzerfreundlichkeit

Der Anbieter hat eine übersichtliche Homepage, der Anmelde-Bereich ist leicht zu finden. Sobald man einige Informationen eingegeben hat, wird sich das Team mit den Kunden in Verbindung setzen und alles weitere klären. Einziges Manko für deutschsprachige Kunden: Die Homepage ist momentan nur in englisch verfügbar.

Features

Staking
Cold Wallet

Das Unternehmen legt auf höchstmögliche Sicherheit wert und unterstützt über 185 digitale Assets. Alle gelagerten Assets werden dabei in Cold Storage verwahrt.

Interface

Hier findest du Ausschnitte aus dem Finoa Interface.

Fakten & Infos

Adresse
Finoa GmbhHeinrich-Mann-Allee 3 b14473 PotsdamDeutschland
E-Mail
Webseite
http://www.finoa.io
Social Networks

Bewertungen

Benutzerfreundlichkeit
Leistungsangebot
Kundensupport
Bitte teile auch du deine Finoa Erfahrungen mit anderen Lesern, wenn du diesen Anbieter selber nutzt oder genutzt hast.

FAQs

Footer
Zur Startseite
BTC-ECHO Logo

Das deutschsprachige Bitcoin- und Blockchain-Leitmedium seit 2014. Aktuelle News, Kurse und Ratgeber zu den Themen Bitcoin, Blockchain und Kryptowährungen.

Lade dir unsere offizielle App herunter:
App Store LogoGoogle Play Store Logo

Copyright 2022 BTC-ECHO GmbH - Alle Inhalte, insbesondere Texte, Videos, Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt.

Disclaimer: Alle auf der Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren oder Kryptowährungen birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.