Bitcoin kaufen mit Kreditkarte

Bitcoin kaufen mit Kreditkarte

Eine Möglichkeit sehr schnell und unkompliziert Bitcoin oder Ether (Ethereum)  zu kaufen bietet die deutschsprachige Börse für digitale Währungen Coinbase oder die englischsprachige Plattform CEX.io. Neben dem normalen Zahlungsmethoden bieten beide Börsen eine ganz spezielle Zahlungsmethode: Den Kauf von Bitcoin mit Kreditkarte (Visa- oder Mastercard).

Die Vorteile von Coinbase und CEX.io liegen auf der Hand:

  • Kauf von Bitcoin und Ether binnen weniger Minuten
  • Integriertes Online-Wallet
  • Kauf von Bitcoin und Ether mit Kreditkarte, SEPA oder Bankkarte

Direkt zu Coinbase* (deutsche Webseite)

Direkt zu CEX.io*

Nachfolgend erklären wir die Registrierung und den Kaufprozess von Bitcoin und Ethereum auf Coinbase Schritt für Schritt. Hier am Bespiel Bitcoin:

Die Anmeldung

Um mit den sicheren Handel von Bitcoin deren anderen digitalen Währungen auf Coinbase* beginnen zu können, muss sich der Nutzer zunächst einen Account anlegen. Das geht recht schnell. Nach Eingabe der E-Mail Adresse, deiner Kontakt-, sowie Identifikationsdaten  ist der Account erstellt.

register

Nach der Aktivierung muss der Nutzer lediglich seine e-Mail sowie seine Handynummer kurz bestätigen und der Anmeldung damit anschließen.

Verifizierung

Um Bitcoin mit Kreditkarte kaufen zu können, muss sich der nutzer kurz verifizieren lassen. Mit einem Klick auf  Kaufen/Verkaufen wird der Nutzer automatisch aufgefordert sich zu verifizieren. Ein wichtiges Sicherheitsmerkmal seriöser Handelsplattformen. Das geht dank Netverify recht schnell von der Hand

  1. Personalausweis oder Führerschein bereit halten
  2. Ausweisdokument in der Webcam vorzeigen
  3. Fertig!

TIPP: Noch einfacher ist die Verifizierung nach erfolgreicher Anmeldung mit der Coinbase App für iOS oder Android: Ausweisokument fotografieren, hochladen, Fertig!

Damit ist die Verifizierung bereits abgeschlossen.

Kreditkarte hinterlegen

Bevor wir jetzt mit den Kauf von Bitcoin beginnen können, müssen wir zunächst eine gültige Kreditkarte hinterlegen und ein Guthaben auf das Onlinekonto einzahlen. Wichtig: 3D Secure ist erforderlich.

zahlungsmethode-hinzufuegen

Nach erfolgreicher Transaktion ist die Karte im System hinterlegt und kann zukünftig automatisch genutzt werden.

Der Bitcoin Kauf von Bitcoin auf Coinbase

Der Handel auf Coinbase* gestaltet sich recht einfach. Nach erfolgreicher Verifizierung der Kreditkarte und Einzahlung auf das Onlinekonto, kann der Nutzer über den Link “Kaufen” in der Navigation mit dem Kauf von Bitcoin beginnen. Die Plattform unterstützt dabei folgende Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte (Mastercard / Visa Card)
  • SEPA
  • Bankkarte

TIPP: Auch über die Coinbase App für iOS oder Android können nach erfolgreicher Anmeldung direkt Bitcoins mit Kreditkarte ge- und verkauft werden.

Besonders interessant ist dabei wohl der Bitcoin-Kauf mit Kreditkarte, denn diese Möglichkeit bieten nur die wenigsten Börsen.

Nachdem die gewünschte Anzahl Bitcoins bzw. der gewünschte Betrag in Euro ausgewählt wurde, wird der Nutzer mit einem Klick auf “Kaufen” automatisch zur Zahlungsabwicklung weitergeleitet.

Fertig – Die Bitcoins werden dem Nutzer innerhalb von wenigen Minuten auf dein bereits integriertes Coinbase Online-Wallet* transferiert!

BTC-ECHO

Bildquellen

  • register: Coinbase
  • coinbase: Coinbase