Zum Inhalt springen

Steigende Strompreise, sinkende Bitcoin-Kurse Wie lange halten die BTC Miner durch?

In dieser Folge des BTC-ECHO Recap Podcast werfen Sven und David einen Blick auf die Hashrate am Bitcoin-Markt. Man fragt sich: Wieso steigt die, trotz sinkender Kurse?

David Scheider
 |  Lesezeit: 1 Minuten
BTC-ECHO Recap Podcast

Beitragsbild: BTC-ECHO

Podcast

Normalerweise verläuft die Hashrate im Tandem mit dem Bitcoin-Kurs. Sinken die Kurse, sinkt auch die Hashrate. Doch dieser Bärenmarkt ist anders. Trotz fallender Kurse bleibt die Hashrate stabil – und steigt sogar geringfügig.

Man fragt sich: Wie lange können die Bitcoin Miner ihre laufenden Kosten bei so geringen BTC-Kursen überhaupt noch decken. In dieser Ausgabe des BTC-ECHO Recap Podcast werfen Sven und David einen Blick auf die ökonomische Realität im Mining und den Zusammenhang von Hashrate, Strompreis und Bitcoin-Kurs.

PayPal öffnet sich für Bitcoin

Dass PayPal in Sachen Bitcoin, Ether und Co. kein unbeschriebenes Blatt ist, wissen die meisten. Bisher konnte man in den USA sowie in Großbritannien über PayPal BTC und andere Kryptowährungen kaufen und sogar damit bezahlen. Nun will der Zahlungsdienstleister aber sogar Abhebungen genehmigen. Soll heißen: Künftig kann man seine BTC vom PayPal-Konto auf andere Wallets übertragen. Damit zeigt sich das Unternehmen offen für den BTC Spirit “not your keys; not your coins”.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #61 Juli 2022
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #60 Juni 2022
Ausgabe #59 Mai 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.