Zum Inhalt springen

Nur Fähnchen im Wind? Nein zu Bitcoin: Sparkassen mit Angst vor “unkalkulierbaren Risiken”

Die Stimmung am Finanzmarkt stimmt depressiv. Kryptowährungen und Aktien sind im Bärenmarkt gefangen. Und auch das Interesse an Bitcoin lässt immer weiter nach, wie die Google Suchanfragen zu der Kryptowährung zeigen. Im BTC-ECHO Recap Podcast geht es zum Glück aber auch um erfreuliche Themen.

Sven Wagenknecht
 |  Lesezeit: 1 Minuten
BTC-ECHO Recap Podcast

Beitragsbild: BTC-ECHO

Podcast

Passend zur schlechten Stimmung haben sich nun auch die Sparkassen gegen Bitcoin entschieden. Mehrere Monate hatten sie darüber diskutiert, ob es Bitcoin und Co. auch bei den Sparkassen geben soll. 

Ebay bald im Metaverse?

Deutlich mehr Mut scheint Ebay zu beweisen, das sich nicht nur als sehr aktiv im NFT-Sektor beweist, sondern anscheinend auch Pläne fürs Metaverse hegt. 

Singapur, doch kein Krypto-Paradies? 

Singapur genießt den Ruf einer kryptofreundlichen Nation, in der viele Start-ups ihren Sitz haben. Nun äußerte sich Fintech-Chef Sopnendu Mohanty, “brutal und unerbittlich hart” durchzugreifen, wenn Fehlverhalten am Kryptomarkt festgestellt wird. Dreht jetzt der Wind im Krypto-Paradies?

EUROC Stablecoin: Ein Segen für den Euro?

Circle hat einen neuen Stablecoin im Angebot, den EUROC. Der Euro Stablecoin könnte nicht nur für hohe politische Wellen sorgen, sondern auch Einfluss auf den Sektor der Euro-Staatsanleihen nehmen. 

Dies und mehr in Folge 119 des BTC-ECHO Recap Podcasts.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #62 August 2022
Ausgabe #61 Juli 2022
Ausgabe #60 Juni 2022
10% Rabatt
für Deine Newsletter-Anmeldung

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Flexabo, Jahresabo oder auf die Einzelausgabe.