Zum Inhalt springen

"Es tut mir Leid!" Nach FTX-Pleite: Können wir Sam Bankman-Fried jemals vergeben?

“War alles nicht so gemeint, ich hab’s verbockt.” In etwa so liest sich die Entschuldigung, die Sam Bankman-Fried vorträgt. Kann man ihm das abnehmen? Außerdem im BTC-ECHO Recap Podcast: Ist der Bitcoin-Boden erreicht?

David Scheider
BTC-ECHO Recap Podcast
Podcast

Im Interview mit der New York Times äußert sich Ex-Chef der Pleitebörse FTX, Sam Bankman-Fried, zu Betrugs- und Untreuevorwürfen. BTC-ECHO-Redakteur Giacomo Maihofer hat sich das Interview in Gänze angehört und berichtet David Scheider im BTC-ECHO Recap Podcast, was von seinen Aussagen zu halten ist. Ist SBF jetzt rehabilitiert, oder reicht ein “I’m sorry” dann doch nicht?

Ist der Bitcoin-Boden erreicht?

Bitcoin-Bärenmärkte enden mitunter mit einem Knall. Podcaster David Scheider argumentiert: Das FTX-Desaster war genau dieser Knall. 

Freilich, für viele fühlt sich dieser Downturn länger und beschwerlicher an, als vorherige Bärenmärkte. Doch das Gegenteil ist der Fall. Denn in Wahrheit liegen zwischen Allzeithoch und Boden bisher “nur” 77 Prozent.

Auch die Länge des aktuellen Bärenmarktes liegt genau auf Plan. Das Setup jedoch spricht für eine baldige Erholung. Gehebeltes Geld sowie die “Weak Hands” sind aus dem Markt gespült. Wer jetzt mutig ist, findet traumhafte Einstiegskurse vor.

Es gilt natürlich wie immer: Dieser Beitrag stellt keine Anlageberatung dar.

Viel Spaß beim Hören.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.