Zum Inhalt springen

Invest Bitcoin-Bärenmarkt bis 2024?

Erste Aussagen aus der Blockchain-Szene lassen vermuten, dass der nächste Bärenmarkt für Bitcoin & Co. kurz bevor steht. Welche bullischen Argumente gegen den nächsten Krypto-Winter sprechen, jetzt bei BTC-ECHO Invest.

Jan Heinrich Meyer
 |  Lesezeit: 1 Minuten
Podcast

In der aktuellen Folge von BTC-ECHO Invest werfen Marktexperte Stefan Lübeck und Jan Heinrich Meyer einen Blick auf das vergangene und – nicht nur auf den Markt bezogen – recht stürmische Wochenende. Neben den Kursentwicklungen bei Bitcoin besprechen die beiden auch die Entwicklung an den traditionellen Märkten und ordnen diese vor dem geopolitischen Spannungsfeld der Ukraine-Krise ein. 

Altcoin-Marktanalyse

Wie immer werfen Stefan und Jan auch einen Blick auf die Top- und Flop-Performer am Blockchain-Markt. Besonderer Fokus liegt in dieser Woche auf Juno, NEO, Osmosis, Sandbox, Cronos und Flow.

Bärenmarkt bis zum nächsten Halving?

Außerdem sprechen Stefan und Jan über die Aussage von Du Jun (Mitgründer von Huobi), dass Bitcoin ab sofort bis Ende 2024 beziehungsweise bis zum nächsten Bitcoin Halving in einem Bärenmarkt feststecken könnte und halten mit einer Vielzahl an Argumenten dagegen.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
BTC-ECHO Magazin – Jahresabo
Ausgabe #59 Mai 2022
Ausgabe #58 April 2022
Ausgabe #57 März 2022
Du möchtest aktuelle News?

Melde dich bei unserem Newsletter an, um auf dem aktuellen Stand zu sein.