Zum Inhalt springen

Recap Was uns der Bitcoin Pizza Day über Geld verrät

10.000 BTC, so viel hat seinerzeit Laszlo Hanyecz für die wohl teuersten Pizzen der Menschheitsgeschichte auf den Tisch gelegt. Wir danken es dem Bitcoin-Pionier!

David Scheider
 | 
Podcast

Am 22. Mai war es wieder so weit: Die Bitcoin Community feiert den Bitcoin Pizza Day. Schließlich hatte genau 12 Jahre zuvor Laszlo Hanyecz als erster Mensch überhaupt eine Ware gegen Bitcoin eingetauscht. Die irrwitzige Summe von 10.000 BTC, die er damals auf den Tisch legen musste, wäre heute 300 Millionen US-Dollar wert. Mit den wahrscheinlich teuersten Pizzen der Welt hat Hanyecz der BTC-Gemeinde aber einen ehrenvollen Dienst erwiesen. Denn irgendeiner musste ja den ersten Schritt gehen.

David und Sven sprechen also über den Bitcoin Pizza Day, seine Bedeutung für die Krypto-Kultur und vor allem, was wir aus dem Deal über Geld lernen können.

Tether: Das Debakel um USDT

Terra (LUNA) hat die Diskussion über die Deckung von Stablecoins abermals ins Rollen gebracht. Im Podcast sprechen Sven und David über einen alten Übeltäter aus dem Milieu der gedeckten Kryptowährungen: Ist Tether gedeckt oder nicht? Und was können Investor:innen aus den Kapriolen rund um USDT lernen?

Das und mehr in Folge 115 des BTC-ECHO Recap Podcast.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #66 Dezember 2022
Jahresabo
Ausgabe #65 November 2022
Ausgabe #64 Oktober 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.