Zum Inhalt springen

Twitter, Apple oder Reddit Wer macht das Rennen um die Krypto-Plattform der Zukunft?

Apple mauert sich erwartungsgemäß ein und schröpft den im Aufbau befindlichen Kryptosektor mit Mondgebühren für NFT-Verkäufe. Ganz anders gehen es Twitter und Reddit an – und das dürfte sich bezahlt machen.

David Scheider
 | 
BTC-ECHO Recap Podcast
Podcast

Wer bei Apple künftig NFTs verkaufen will, muss einen Löwenanteil an Apple abtreten. Neue Richtlinien sehen eine Gebühr von 30 Prozent des Verkaufswertes vor. Chefredakteur Sven Wagenknecht hält davon nicht viel. Er sieht den Ausbau des Web 3 dadurch bedroht.

Ganz andere Pfade betreten hingegen Reddit und Twitter. Gerade von letzterem dürfte man mit der Übernahme durch Elon Musk einiges erwarten. Dem Vernehmen nach arbeitet man sogar bereits an einer Krypto-Wallet – die hoffentlich neben Dogecoin auch ordentliche Kryptowährungen beherbergen kann.

Bitcoin Mining ist so unprofitabel wie nie

Noch nie in der Geschichte von Bitcoin war das Mining unprofitabler als jetzt. Eine toxische Mischung aus steigenden Energiepreisen, steigender Difficulty und Hashrate sowie stagnierenden Bitcoin-Kursen bereiten der Industrie ein denkbar ungünstiges Marktumfeld.

Das dürfte längst schon Auswirkungen auf den BTC-Kurs gehabt haben und künftig für weiteren Preisdruck sorgen, argumentiert Redakteur David Scheider.

Chainalysis-Studie: Deutschland bei Krypto ganz vorne mit dabei

Wer hätte das gedacht? “Europa ist die größte Krypto-Ökonomie der Welt”. Das titelte das Blockchain-Analysehaus Chainalysis bereits vor einem Jahr. Jetzt gibt es neue Zahlen: Insbesondere in Deutschland sei die Krypto-Netzwerkaktivität abermals deutlich gestiegen. Um 47 Prozent, um genau zu sein.

Was das für Krypto-Europa bedeutet und wieso dem Vereinigten Königreich dabei eine Sonderrolle zukommt, erklären wir im Podcast.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.