Zum Inhalt springen

Leitzins-Erhöhung Kann Bitcoin (BTC) von einem gestärkten Euro profitieren?

Am kommenden Donnerstag schreitet die Europäische Zentralbank (EZB) zur Notenbanksitzung. Im Podcast besprechen wir, wie sich eine Anhebung des Leitzinses auf den Bitcoin-Kurs auswirken könnte.

Jan Heinrich Meyer
 | 
BTC-ECHO Invest Podcast
Podcast

Dass die globale Wirtschaft seit Beginn der Corona-Pandemie und verstärkt durch den Krieg zwischen Russland und der Ukraine enorm angeschlagen ist, ist kein Geheimnis. Wir stolpern Schritt für Schritt in eine Rezession. Zugleich steigen die Inflationsraten unaufhörlich und liegen weit über den ehemals angestrebten Zielen der Zentralbanken. In Deutschland sind es knapp über 10 Prozent, in den Niederlanden über 17 Prozent und Estland, Lettland, Litauen, aber auch Ungarn haben bereits die 20-Prozent-Marke überschritten. 

Das Ende des Quantitative Easing

Die Zentralbanken, allen voran die US-Notenbank Fed, haben damit begonnen, dieser Entwicklung etwas entgegenzusetzen. In Form einer so bisher nie dagewesene Erhöhung der Leitzinsen. Allerdings auf Kosten der Wirtschaft, was die Entwicklung in Richtung Rezession natürlich befeuert. Denkbar wäre in diesem Szenario, dass auch Bitcoin unter der Erhöhung der Leitzinsen zu leiden hat. Im Falle der EZB ist aber möglicherweise das Gegenteil der Fall.

Rettet der Euro-Leitzins den Bitcoin Kurs?

Die jüngere Geschichte am Beispiel des 8. September zeigt: zieht die EZB den Leitzins für den Euro an, verliert der Dollar und BTC gewinnt. Eine ähnliche Entwicklung konnten am vergangenen Freitag, dem 21. Oktober, beobachtet werden. Ob die EZB dem Bitcoin-Kurs am kommenden Donnerstag erneut einen positiven Schub verschaffen wird, besprechen BTC-ECHO Marktexperte Stefan Lübeck und Jan Heinrich Meyer in der neuen Folge des BTC-ECHO Invest Podcast.

Marktupdate zu Tesla und Aptos

Außerdem besprechen die beiden den Blockchain-Newcomer Aptos, so wie dessen Kursanstieg seit Handelsbeginn am vergangenen Mittwoch. Auch die Quartalszahlen von Tesla, einem der größten Bitcoin-Halter der Welt, stehen im Fokus.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #65 November 2022
Jahresabo
Ausgabe #64 Oktober 2022
Ausgabe #63 September 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.