Zum Inhalt springen

Bitcoin legt zu Könnt ihr die Bullen hören?

Bitcoin pumpt sich aus der Talsohle. Ist das das Ende des Bärenmarktes?

David Scheider
BTC-ECHO Recap Podcast
Podcast

Da ist er: Ein Silberstreif am Horizont. Bitcoin notiert am Freitag, 13. Januar, über 18.000 US-Dollar (USD) und damit 11 Prozent im Wochenplus. Ist das der ersehnte Befreiungsschlag? Unsere Podcaster mahnen: noch ist Vorsicht geboten.

Nexo: Bulgarische Polizei stürmt Hauptquartier des Lending-Anbieters

Gegen Nachmittag erreicht uns die Nachricht, dass beim Bitcoin-Lender Nexo Land unter ist. Die bulgarische Polizei hat die Büroräume des Unternehmenssitzes in Sofia gestürmt.

Nexo spricht von Korruption, die bulgarischen Behörden stützen ihr entschiedenes Vorgehen auf den Verdacht der Terrorismusfinanzierung.

In beiden Fällen kommt die Nachricht zur Unzeit. Schließlich haben es Krypto-Lender im Bärenmarkt besonders schwer. Was passiert, wenn Nexo fällt?

FTX: 5 Milliarden US-Dollar aufgetaucht

Ganz ausgebrannt scheint FTX noch nicht zu sein. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Insolvenzverwalter Assets im Wert von rund fünf Milliarden US-Dollar in den Büchern der Pleite-Börse finden konnte

Es gibt allerdings einen Haken: Ein Gutteil der Assets ist in illiquiden Token gebunden.

Was das für die Gläubigerinnen und Gläubiger bedeutet, erfahrt ihr in dieser Ausgabe des BTC-ECHO Recap Podcast.

Die neusten Ausgaben des BTC-ECHO Magazins
Ausgabe #67 Januar 2023
Jahresabo
Ausgabe #66 Dezember 2022
Ausgabe #65 November 2022

Der neue BTC-ECHO Newsletter kurz & kompakt:
News, Kursziele, Wirtschaftskalender


Erhalte 10% Rabatt für Deine Newsletter-Anmeldung Der Rabattcode ist anwendbar auf das BTC-ECHO Magazin im Pro-, Halbjahres- und Jahresabo oder auf die Einzelausgaben.