Alle gucken auf die US-Zahlen Bitcoin-Pump oder Dump?

Am Mittwoch kommen die neuen Inflationszahlen aus den USA. Erwartet wird ein Zinsentscheid und ein Auftritt des Fed-Chefs Powell. In der aktuellen Gemengelage besteht das Potenzial, dass es hier zu sehr volatilen Ausschlägen kommen kann. Wird Bitcoin pumpen oder abrauschen?

Stefan Lübeck
BTC-ECHO Invest Podcast

Beitragsbild: BTC-ECHO

Podcast

Alle Augen sind derzeit auf die USA gerichtet. Zwar haben die Schweizer, die Kanadier und die EZB schon die Leitzinsen gesenkt, aber der große Hegemon, die USA, geben hier am Ende den Ausschlag. Doch wie ist eine Zinssenkung wirklich zu interpretieren? BTC-ECHO Marktexperte Stefan Lübeck und Moderator Peter Büscher schauen daher auf den wirtschaftlichen Kontext bisheriger Zinssenkungen und in welchem Fall diese entweder bullisch oder bearish ausgefallen sind. Darüber hinaus werfen sie einen Blick auf die globale Geldmenge und viele weitere spannende Zahlen.

Krypto-Sommer bei Base?

Coinbase hat den Onchain Summer gestartet. Dieses mehrmonatige Event sowie der Launch der Smart Wallets im Testnetz könnten das BASE-Ökosystem befeuern, aktuell profitiert der Memecoin Brett vom Hype. Außerdem gucken wir auf den Anstieg von Monero (XMR) und den Kursverlust bei Fetch.ai (FET).

Zum Abschluss erhaltet ihr wie immer alle wichtigen Termine dieser Woche sowie die aktuell relevanten Kursziele von Bitcoin auf der Ober- und Unterseite.