Anzeige
Zweistellige Kurssprünge am Krypto-Markt – BAKKT und Starbucks sei Dank?

Quelle: Shutterstock

Zweistellige Kurssprünge am Krypto-Markt – BAKKT und Starbucks sei Dank?

Die Krypto-Marktkapitalisierung stieg in den letzten 24 Stunden um knapp fünf Prozent an. Alle Top-10-Coins verzeichnen satte Gewinne. Einige sogar im zweistelligen Bereich. Berichte über eine Kooperation zwischen BAKKT und der Kaffeehauskette Starbucks könnten den Mini-Run ausgelöst haben.

König Bitcoin konnte in den letzten 24 Stunden 3,3 Prozent zulegen. Damit handelt eine Einheit des digitalen Goldes bei einem Kurs von 3.834 Euro. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährung Nr. 1 beträgt nun 67,4 Milliarden US-Dollar.

Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs. Mitunter schossen die Top-10-Coins nach Marktkapitalisierung um zweistellige Prozentsätze nordwärts. Die Top-Gewinner an diesem grünen Dienstag sind:

  • EOS: 10,2 Prozent
  • Litecoin (LTC): 13,2 Prozent
  • Binance Coin (BNB): 20,2 Prozent
  • Tron (TRX): 9,1 Prozent

Gerade BNB besticht seit sieben Tagen durch kontinuierliches Wachstum. Ganze 37,6 Prozent konnte der Ethereum-basierte Token in einer Woche zulegen und notiert zu Redaktionsschluss bei 13,31 US-Dollar.

BAKKT & Starbucks sei Dank

Über die Gründe des Reigens lässt sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren. Womöglich spielt aber die Nachricht über eine Kooperation zwischen BAKKT und Starbucks Coffee eine Rolle. Demnach stellt die Kaffeerösterei BAKKT „eine außergewöhnlich hohen Summe“ Eigenkapital zur Verfügung. Wie hoch genau das Engagement ausfällt, ist indes unbekannt.

Dies berichtet The Block mit Verweis auf eine anonyme Quelle. Zwar ist die Kooperation der beiden US-Unternehmen bereits seit August letzten Jahres bekannt. Indes könnte Starbucks noch in diesem Jahr ein von BAKKT entwickeltes Zahlungssystem implementieren, mit dessen Hilfe man endlich die sprichwörtliche „Tasse Kaffee“ mit Bitcoin & Co. zahlen kann.

Zwar konvertiert das Zahlungssystem Bitcoin-Zahlungen unmittelbar in Fiat, ein großer Schritt für die Adaption wäre eine Einführung seitens Starbucks aber dennoch.

Von den lang ersehnten BAKKT Bitcoin Futures gibt es unterdessen keine Neuigkeiten.

Blockchain- & Fintech-JobsAuf der Suche nach einer neuen Herausforderung? In unserer Jobbörse findet Ihr aktuelle Stellenanzeigen von Blockchain- & Fintech-Unternehmen.

Anzeige

Ähnliche Artikel

Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
Invest

Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Nvidia erwartet Bullenmarkt für Kryptowährungen
Mining

Aufbruchstimmung bei Nvidia: Der Grafikkartenhersteller blickt zuversichtlich in die Krypto-Zukunft und erwartet langfristig einen Bullenmarkt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Shorting und Margin Selling in der Kritik: Das Regulierungs-ECHO
    Regulierung

    In Thailand gibt es Aussichten auf eine Bitcoin-Börse für institutionelle Anleger.

    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Free Money! Wie Justin Sun für TRON neue Nutzer kauft
    Altcoins

    Justin Sun ist der Gründer und CEO von TRON. Das Blockchain-Projekt ist unter anderem darauf ausgelegt, der zweitgrößten Kryptowährung Ether und der Ethereum Blockchain den Rang streitig zu machen.

    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Die Top Bitcoin-, Blockchain- und Altcoin-News der Woche: Der BTC-ECHO-Newsflash
    Bitcoin

    Ripple beschäftigt eine Privat-Armee an Bots. Das Handelsvolumen von Bitcoin steigt derweil und die Lightning Torch scheint langsam zu einem kleinen Flächenbrand auszuarten.

    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Bitmain in Bullenstimmung: 200.000 neue Miner in China geplant
    Mining

    Mining-Gigant Bitmain plant Quellen zufolge große Investitionen im chinesischen Sichuan.

    Angesagt

    Cryptopia meldet sich zurück – Die Bitcoin-Börse nimmt den Handel nach Hackerangriff wieder auf
    Invest

    Die neuseeländische Bitcoin-Börse Cryptopia gab die Wiedereröffnung ihrer Handelsplattform bekannt.

    Crypto-Conference.Com: Blockchain-Konferenz in Berlin
    Krypto

    In wenigen Tagen startet die C³ Crypto Conference in Berlin, das Highlight der Berlin Blockchain Week 2019.

    Sirin Labs und MEW integrieren Ether-Wallet in Finney-Smartphone
    Blockchain

    Das Blockchain-Start-up Sirin Labs arbeitet in Zukunft mit MyEtherWallet (MEW) daran, sein Smartphone Finney mit der Ether-Wallet auszustatten.

    Ist das die sicherste Bitcoin-Wallet der Welt?
    Krypto

    Chronische HODLer und alle anderen, die in stetiger Sorge auf ihre digitalen Ersparnisse schielen, dürfen sich freuen: Die neueste Version der bekannten GreenAdress-Bitcoin-Mobile-Wallet verspricht noch mehr Sicherheit als das Vorgänger-Modell, das ja auch keinen schlechten Ruf hatte.

    Anzeige
    ×