Zeit für Litecoin: Platz 5 zurückerobert

Zeit für Litecoin: Platz 5 zurückerobert
Kryptokompass

Litecoin klettert auf den höchsten Stand seit mehr als einem Monat und vereint erstmals in diesem Jahr eine Marktkapitalisierung von über 10 Milliarden US-Dollar auf sich. Damit gelingt es dem silbernen Coin” zum ersten Mal seit Dezember auf Platz 5 der Kryptowährungen vorzustoßen. Für den Aufschwung sprechen verschiedene Gründe.

Der Krypto-Markt glich über weite Teile des bisherigen Jahres einer geschlossenen Bucht, in der die Flut alle Schiffe gleichermaßen anhebt, die darauffolgende Ebbe die versammelte Flotte jedoch auch kollektiv wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Gelegentlich machten Ausreißer – positiv wie negativ – von sich reden, die grundsätzliche Stoßrichtung blieb jedoch dieselbe. Schließlich stoppte die Bewegung im Markt beinahe gänzlich und pendelte sich bei etwas über 400 Milliarden US-Dollar Marktkapitalisierung stabil ein.

https://www.btc-echo.de/preisindex-digitale-waehrungen/

Nun macht sich Litecoin auf, die seit Ende letzter Woche vorherrschende Seitwärtsbewegung zu durchbrechen. In den letzten 24 Stunden konnte die Kryptowährung mehr als 30 % zulegen – ein Drittel ihres vorherigen Kurswerts. So liegt der Kurs inzwischen über der 200 US-Dollar-Marke und erreicht eine Marktkapitalisierung von 11,5 Milliarden US-Dollar. Ein Nebeneffekt, den der Anstieg Litecoins im relativen Vergleich zu den anderen Top-10-Coins hat, ist die Rückeroberung des fünften Platzes. Diesen beanspruchte zuvor Cardano für sich.

Gründe für den Kursanstieg

Im Wesentlichen gibt es zwei Gründe, die auf einen solch plötzlichen Anstieg des Coins hindeuten. Ein Grund ist die Ankündigung der bevorstehenden Litecoin-Hard-Fork, die zu einem Entstehen einer neuen Kryptowährung namens Litecoin Cash führen wird. Ähnlich wie bei der Bitcoin-Hard-Fork, die Bitcoin Cash zur Folge hatte, erhoffen sich Investoren nach dem Split Free Money.

Eine zweite Meldung, die das Litecoin-Netzwerk betrifft, war die Ankündigung von LitePal für dieses Jahr sowie der unmittelbar bevorstehende Launch von LitePay. Beide an Litecoin angelehnten Plattformen richten sich an die Zahlungsabwicklung und sollen den gesamten Litecoin-Transaktionsprozess einfacher gestalten.

BTC-ECHO

Über Tobias Schmidt

Tobias SchmidtTobias Schmidt ist seit August 2017 als Redakteur im Team von BTC-ECHO tätig. Sein Fachgebiet im Krypto-Bereich sind die vielen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Ähnliche Artikel

Bitcoin ABC – Bitcoin Cash Hard Fork für November angesetzt

Allem Anschein nach steht der Bitcoin-Cash-Community eine Hard Fork bevor. Der Teil der Bitcoin-Cash-Community, der das Netzwerk-Upgrade vorantreibt und sich unter dem Namen Bitcoin ABC versammelt, verspricht eine verbesserte Nutzung des Bitcoin-Cash-Protokolls und On-Chain-Lösungen. Es herrscht Uneinigkeit in der Bitcoin-Cash-Community. So hat ein Teil der Community, in der Hoffnung, das Bitcoin-Cash-Ökosystem florieren zu lassen, Bitcoin […]

BitConnect Asia: Hauptverdächtigter in Delhi festgenommen

Indischen Medien zufolge wurde Divyesh Darji, einer der Hintermänner von BitConnect Asia, am 18. August in Delhi verhaftet. Die Behörden vermuten, Darji habe den asiatischen Raum der betrügerischen Internet-Plattform bis zu seiner Festnahme geleitet. Bis klar war, dass es sich um ein Schneeballsystem handelt, war der BitConnect Coin einer der weltweit erfolgreichsten Token überhaupt. Einer […]

Bitcoin-ETF: Der Forderungskatalog der SEC

Der Bitcoin-Kurs hat sich sehr reaktionsfreudig gezeigt, als es um Ankündigungen eines börsengehandelten Bitcoin-Fonds (Exchange Traded Fund, ETF) ging. Die Erwartungen an einen solchen Bitcoin-ETF sind bei vielen Krypto-Investoren hoch – zu hoch, wie manche meinen. Nichtsdestotrotz erwarten viele die anstehenden Entscheidungen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) über diverse Vorschläge für einen durch […]

Lambda: Bitmain investiert in Datenspeicherung

Der weltweit größte Hersteller für Krypto-Mining-Equipment Bitmain will offensichtlich seine Fühler noch weiter ausstrecken. Wie am 17. August bekannt wurde, investiert das Unternehmen nun in ein Start-up, das blockchainbasierte Lösungen für Datenspeicherung bietet. Das in Peking ansässige Krypto-Unternehmen Bitmain ist vor allem als Hersteller von Mining-Geräten und Betreiber der großen Mining-Pools ntpool.com, BTC.com und ConnectBTC.com […]