Western Union startet Pilotprojekt mit Ripple Labs

Mark Preuss

von Mark Preuss

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Mark Preuss

Mark Preuss ist Gründer und Geschäftsführer von BTC-ECHO. Nach seinem Wirtschaftsstudium in den Niederlanden und in China führten ihn verschiedene berufliche Stationen im Finanzwesen zunächst in die Schweiz und schließlich nach Düsseldorf. Schon früh begeisterte er sich für digitale Währungen und die Blockchain-Technologie. In Ermangelung einer Anlaufstelle im deutschsprachigen Raum entschied sich Mark schließlich Ende 2013 dazu, mit BTC-ECHO eine eigene Medienplattform zu digitalen Währungen und Blockchain ins Leben zu rufen. Seither hat er BTC-ECHO zur reichweitenstärksten deutschsprachigen Plattform für Kryptowährungen entwickelt.

western union
Teilen
BTC47,312.00 $ -7.26%

“Generell können alle Finanzinstitutionen und Netzwerke von der Ripple Labs Technologie profitieren und  Echtzeit-Transaktionen in allen Währungen zu niedrigen Gebühren tätigen.”
Bären & Bullen Stimmung bei Western Union

v>

Die Neuigkeit verbreitete sich nach einem Ripple Labs Tweet zum Besuch des Ripple Labs CEO Chris Larsen bei der Global Conference 2015 wie ein Lauffeuer im Netz. Die Global Conference ist eine jährliche Veranstaltung des Milken Instituts.
Das Pilotprojekt wurde zudem von Minica Long (Maketingleiterin  bei Ripple Labs) bestätigt. Sie sagte in einem Interview, dass Western Union derzeit an einem “Ripple Labs Pilotprojekt” arbeite,  genauere Details aber nicht bekannt seien.
Long äußerte jedoch, dass Western Union bereits Interesse an dem Mehrwert der  Ripple Labs Technologie bekundet hat:

“Generell können alle Finanzinstitutionen und Netzwerke von der Ripple Labs Technologie profitieren und  Echtzeit-Transaktionen in allen Währungen zu niedrigen Gebühren tätigen.”

Bären & Bullen Stimmung bei Western Union

Sollte ein solches Projekt wirklich zum Tragen kommen, wäre dies die erste Verschmelzung von Western Union und der digitalen Währungsbranche.


Erstmals nahm der Chief Information Officer (CIO) John Thompson während einer Konferenz 2013 Stellung zu digitalen Währungen und nannte sie “noch nicht ausgereift genug” für den heutigen Markt.

Dennoch bekannte sich Thompson damals dazu, auch selbst Bitcoins geschürft zu haben und bezeichnete die Technologie als “interessant” für Western Union. Thompson sagte damals jedoch auch:  “Das bedeutet nicht, dass wir uns die Sache genauer anschauen und prüfen werden, welche Lizenzen für eine Integration notwendig sind.”

Ethereum kaufen: schnell und einfach erklärt

Du willst Ethereum kaufen, weißt aber nicht wie? Wir helfen dir bei der Wahl des für dich am besten geeigneten Anbieters und erklären dir, worauf du dabei achten solltest!

Zum Ratgeber >>


Es bleibt abzuwarten ob das Pilotprojekt ein Teil der, wie Thompson so schön sagt, Western Union “Beobachte- und Lerne-Methodik”  ist.

[wysija_form id=”2″]

BTC-Echo

Englische Originalfassung von Pete Rizzo via CoinDesk

Anzeige

Bitcoin, Aktien, Gold und ETFs in einer App handeln!

Zuverlässig, Einfach, Innovativ - Deutschlands beliebteste Finanzinstrumente einfach und sicher handeln.

Die Vorteile:
☑ Kostenloses 40.0000 EUR Demokonto
☑ Registrierung in nur wenigen Minuten
☑ PayPal Ein-/Auszahlung möglich
☑ 24/7 verfügbar + mobiler Handel

Zum Anbieter

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter [Anzeige].


Image Source: flickr, creative commons license Jeremy Brooks

Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

1. Ausgabe kostenlos testen

Das Bitcoin & Blockchain Magazin

Das führende Bitcoin & Blockchain Szene Magazin

In Print und Digital verfügaber

Neue Investmentchancen verstehen und ergreifen

Jeden Monat über 60 Seiten Insights, Analysen, KnowHow

Streng limitiert

Kostenlose Ausgabe testen oder gratis Prämie sichern

BTC-ACADEMY