Was ist Paymon und warum redet jeder darüber?

Quelle: Paymon via Paymon

Was ist Paymon und warum redet jeder darüber?

In einer Welt, in der Blockchain-Technologien und Kryptowährungen Fuß gefasst haben, kommen jeden Tag neue IT-Unternehmen auf. Jedes von ihnen versucht, Lösungen für unterschiedliche Probleme in der Industrie zu finden. Aber nicht alle sind erfolgreich. Trotzdem gibt es ein Beispiel des Erfolges. Die Rede ist vom russischen Unternehmen Paymon.

Warum ist es besonders?

Sponsored Post

Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. BTC-Echo trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investempfehlungen.

2016 fiel Paymon die Unvollständigkeit der Technologien für Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptowährungen auf. Oft sind sie unpraktisch zu verwenden, aufgrund der Verzögerungen der Transaktionsgebühren. Daher haben sich die Jungs aus Russland entschlossen, ihre eigene Blockchain basierend auf DAG zu konzipieren – mit ihrem eigenen Konsensmechanismus. Später boten sie eine neue Art von Kryptowährungen, die PMNС, an. Zu Beginn des Jahres 2018, nach der ersten Phase des ICOs, bekamen sie Unterstützung von Investoren und der Community und haben Kontakte mit wichtigen Menschen aus der Krypto- und Finanzindustrie geschlossen.

Als sie den ICO gestartet hatten, hatten sie bereits ihren eigenen Paymon-Messenger mit Cold-Wallets. Das Produkt erlangte schnell große Bekanntheit wegen der Sicherheit der Wallet und bekam mehr als 8.000 Nutzer. Heute arbeiten sie an anderen wichtigeren Technologien.

Hive – Direkter Azyklischer Graph, auf dem die neue Kryptowährung basieren wird. Mit Hive wird es möglich, Transaktionen ohne Gebühren oder große Verzögerungen bei Konfirmationen zu tätigen. Außerdem wird es keine Miner mehr brauchen, weil ihr Platz von gewöhnlichen Nutzern im Netzwerk eingenommen wird.

Profit – Die Plattform für das Geschäft, bei dem jeder Inhaber Bezahlungen für seine Waren oder Services in der Kryptowährung erhalten kann. Außerdem wird es mit dem Hive-System möglich, Smart Contracts zu erstellen und Services auf ihre Kapazität hin zu überprüfen für mehr Funktionalität und Sicherheit.

Gewöhnlich sind die Ziele neuer IT-Unternehmen und Blockchain-Technologien ähnlich, aber Paymon ist aufgrund der Geschwindigkeit seiner Entwicklung erwähnenswert. Vielleicht ist Paymon das Unternehmen, das es schafft, die größten Probleme von Krypto und der Finanzwelt zu lösen. Es ist nah dran, einen ähnlichen Hype wie EOS, FileCoin und NEO im Jahr 2017 zu generieren.

Bitcoin & Altcoins kaufen: Kryptowährungen kaufen, verkaufen oder traden – wir haben die besten Broker, Börsen und Zertifikate zusammengestellt: Bitcoin kaufen | Ether kaufen | Ripple kaufen | IOTA kaufen | Broker-Vergleich

Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel

Crypto Future: Rückverfolgung von Autoteilen und Medikamenten via Blockchain
Crypto Future: Rückverfolgung von Autoteilen und Medikamenten via Blockchain
Sponsored

Das österreichische Krypto-Start-up Crypto Future sorgt weiter für Furore. Nachdem Crypto Future bereits mit der Rotharium Food Chain erste Erfolge erzielen konnte, nehmen die Wiener nun auch die Pharma- und Automobilindustrie ins Visier.

Bitcoin kaufen: Was macht einen guten Krypto-Broker aus?
Bitcoin kaufen: Was macht einen guten Krypto-Broker aus?
Sponsored

Die Krypto-Revolution hat längst zu viel Fahrt aufgenommen, um noch gestoppt zu werden.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    5 dezentrale Exchanges, die Hodler kennen sollten
    Kolumne

    Dezentrale Exchanges gelten als die Zukunft des Krypto-Handels. Und das nicht ohne Grund: Schließlich denken DEX den Grundgedanken von Kryptowährungen, nämlich dessen Peer-to-Peer-Charakter zu Ende. 

    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Tone Vays im Interview: „Banken haben nur die Macht, die die Gesellschaft ihnen zugesteht“
    Interview

    Im Juni wird Tone Vays auf der Unchain Convention einen Vortrag halten.

    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Alibaba: Chinas führende Handelsplattform setzt verstärkt auf Blockchain
    Blockchain

    Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat ein neues Blockchain-System zum Schutz von geistigen Eigentumsrechten angekündigt.

    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Russische Zentralbank denkt über goldgedeckte Kryptowährung nach
    Politik

    Die Chefin der russischen Zentralbank äußerte sich zum Thema Kryptowährungen.

    Angesagt

    US-Behörde gibt Grayscale Ethereum Trust für Privatanleger frei
    Ethereum

    Die Financial Industry Regulatory Authority (FINRA) gibt den Grayscale Ethereum Trust für Kleinanleger frei.

    BBC: Facebook-Kryptowährung „GlobalCoin“ soll 2020 kommen
    Altcoins

    Berichten der Rundfunkanstalt BBC zufolge plant Facebook den Start seiner eigenen Kryptowährung bereits für das kommende Jahr.

    AT&T-Kunden können Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen
    Bitcoin

    Kunden des Telekommunikationsanbieters AT&T können ihre Rechnungen ab sofort mit Bitcoin bezahlen.

    Das Warten hat ein Ende: So kaufen sich institutionelle Investoren in Bitcoin ein
    Kommentar

    Das Big Money der Family Offices, Hedgefonds und Vermögensverwaltungen entscheidet darüber, ob eine Anlageklasse fällt oder steigt.

    ×

    Warte mal kurz...

    Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene:
    Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird.

    Warte mal kurz ... !

    Kennst du schon unseren Newsletter? Wir versorgen dich kostenlos mit den spannendsten News der Krypto- und Blockchainszene: