Vormerken: 28.05. Bitcoinstadt Arnheim

Quelle: © St.Op., Fotolia

Vormerken: 28.05. Bitcoinstadt Arnheim

Wir haben heute eine kurze Mitteilung von unseren niederländischen Nachbarn aus Arnheim erhalten, dass am 28.05 ab 18.00 Uhr ein geselliger Bitcoin Abend unter dem Namen "Arnhem Bitcoinstad" im Zentrum von Arnheim stattfinden wird. Natürlich kommen wir der Bitte um Veröffentlichung auf BTC-Echo gerne nach, denn gerade solche Veranstaltungen sollen den Verbrauchern zeigen, wie einfach es ist mit digitalen Währungen zu bezahlen.

Der Ablauf

Nach einer kurzen Vorlesung über Bitcoins haben die Besucher die Gelegenheit, Bitcoins an einem Bitcoin Automaten zu erwerben. Wer seine frisch erworbenen Bitcoins auch gleich unter die Leute bringen will, kann das gerne im Caffee “Njoy” und “Den Koopman” oder in den Restaurants “De Smidse” und “Kohinoor of India” machen. Voraussetzung dafür ist natürlich ein Smartphone mit einem gültigen Bitcoin Wallet.

Wann:  28.05.2014 ab 18.00 Uhr

Wo:  Arnheim Zentrum/NL; einen genauen Treffpunkt und weitere Informationen findet ihr unter Arnhembitcoinstad.nl

Schöne Aktion wie wir finden. Und sollte es zeitlich passen, werden wir natürlich auch vorbeischauen.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor?: Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

 

 

 


Anzeige

Ähnliche Artikel

Adaption: Samsung Galaxy S 10 enthält Bitcoin-Wallet
Adaption: Samsung Galaxy S 10 enthält Bitcoin-Wallet
Szene

Bitcoin steht offenbar der nächste Adaptionsschub bevor. Denn die neueste Veröffentlichung aus dem Hause Samsung hat das Potential, Kryptowährungen weiter in Richtung Gesellschaftsmitte zu schieben.

Mut zum Risiko – Junge Trader haben mehr Vertrauen in Bitcoin-Börsen als in den Aktienmarkt
Mut zum Risiko – Junge Trader haben mehr Vertrauen in Bitcoin-Börsen als in den Aktienmarkt
Krypto

Fast die Hälfte der Online-Trader in der Altersgruppe der Millennials hat mehr Vertrauen in Krypto-Börsen als in klassische Börsen.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Eine vergessene Anlageklasse: Die Anleihe und ihr Comeback durch Security Token
    Eine vergessene Anlageklasse: Die Anleihe und ihr Comeback durch Security Token
    Kommentar

    Die Meldung ist wie eine Bombe eingeschlagen: Das Berliner Krypto-Start-up Bitbond hat diese Woche bekanntgegeben, dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ihrem STO-Antrag stattgegeben hat.

    Bank of China schließt sich Blockchain-Plattform für Immobilien-Entwicklung an
    Bank of China schließt sich Blockchain-Plattform für Immobilien-Entwicklung an
    Blockchain

    Auch in China scheint sich die Blockchain-Technologie weiter großer Beliebtheit zu erfreuen.

    Solarbetriebene Mining-Farm gescheitert – Investoren erhalten Geld zurück
    Solarbetriebene Mining-Farm gescheitert – Investoren erhalten Geld zurück
    ICO

    Das spanische Start-up CryptoSolarTech hatte Lobenswertes geplant: die Errichtung einer Krypto-Mining-Anlage, die ihre Stromversorgung allein mit Solarenergie abdeckt.

    Vitalik Buterin gibt Einblick in sein Portfolio
    Vitalik Buterin gibt Einblick in sein Portfolio
    Altcoins

    Vitalik Buterin hat Einblick in sein Krypto-Portfolio gegeben. In einem Ask me Anything (AMA) auf Reddit verriet der Ethereum-Gründer und -Erfinder, welche Kryptowährungen er in seiner digitalen Brieftasche hält.

    Angesagt

    Krisensicher: Bitcoin braucht kein Internet
    Bitcoin

    Bitcoin ist krisensicher. Und zwar nicht nur in puncto technologischer Sicherheit.

    Adaption: Samsung Galaxy S 10 enthält Bitcoin-Wallet
    Szene

    Bitcoin steht offenbar der nächste Adaptionsschub bevor. Denn die neueste Veröffentlichung aus dem Hause Samsung hat das Potential, Kryptowährungen weiter in Richtung Gesellschaftsmitte zu schieben.

    Mut zum Risiko – Junge Trader haben mehr Vertrauen in Bitcoin-Börsen als in den Aktienmarkt
    Krypto

    Fast die Hälfte der Online-Trader in der Altersgruppe der Millennials hat mehr Vertrauen in Krypto-Börsen als in klassische Börsen.

    Tesla-Gründer Elon Musk: Der Bitcoin ist „brillant“
    Bitcoin

    Tesla- und SpaceX-Gründer Elon Musk hält Bitcoin für „brillant“. Seiner Ansicht nach könne dieser zukünftig sogar Papiergeld ersetzen.