Vier Wildcards, die Bitcoin in den Himmel heben könnten

Dr. Philipp Giese

von Dr. Philipp Giese

Am · Lesezeit: 1 Minute

Dr. Philipp Giese

Dr. Philipp Giese arbeitet als Chief Analyst für BTC-ECHO und ist auf die Bereiche Chartanalyse und Technologie spezialisiert. Der promovierte Physiker kann dabei auf jahrelange Berufserfahrung als technologischer Berater zurückgreifen. Zudem ist er zentraler Ansprechpartner im Discord-Channel von BTC-ECHO und pflegt als Speaker und Interviewer den Austausch mit Startups, Entwicklern und Visionären.

Teilen
Choosing bitcoins, businessman pressing touch screen button.

Quelle: © Natalia Merzlyakova - Fotolia.com

BTC10,666.43 $ -0.48%

In dem Artikel wollen wir vier Wildcards betrachten, die den Preis von Bitcoin in den Himmel heben könnten und überlegen, wie wahrscheinlich diese wären.

Der Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 30. Juni 2019 05:06 Uhr von Mark Preuss

Ich habe den Artikel primär übersetzt um mich und die Leser bezüglich mancher Wildcards zu sensibilisieren. Ob man die Rolle Chinas derart positiv deuten kann wie in dem Artikel – darüber kann durchaus gestritten werden! So oder so gibt es auf jeden Fall einen steigendes Interesse an Bitcoin – gerade in China und den Entwicklungsländern. Wenn dieser Bedarf von Big Playern wie Apple erkannt wird könnte das für den Kurs von Bitcoin durchaus interessant werden.

BTC-Echo

Quelle: 4 Unexpected Events That Would Rocket Bitcoin in 2016 via newsbtc


Teilen

Die aktuellsten News kostenlos per E-Mail

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet wird. Weitere Hinweise
BTC-ACADEMY

Kryptowährungen einfach kaufen und verkaufen

Ein Bankkonto, Krypto-Wallets und Trading vereint

  • Einfach, sicher und zuverlässig
  • Kontoeröffnung in nur 5 Minuten
  • Nur 1% Handelsgebühr
  • Made in Germany