Tokenisierung: Warum traditionelle Unternehmen jetzt in Krypto einsteigen | Interview mit Kapilendo

Video
Dana Hajek

von Dana Hajek

Am · Lesezeit: 2 Minuten

Dana Hajek

Dana absolviert ihr Masterstudium in Journalismus, Medien und Globalisierung an der City University in London. Sie ist überzeugt, dass Blockchains ein gewaltiges Nutzungs- und Transformationspotenzial aufweisen und in nur wenigen Jahren die Welt auf den Kopf stellen werden.

Teilen

Ursprünglich startete die Vermögensberatung Kapilendo vor fünf Jahren ganz klassisch mit Crowdlending für mittelständische Unternehmen. Über die Jahre hat es sich allerdings weiterentwickelt und bietet mittlerweile beispielsweise Token-basierte Anleihen und eine Verwahrstelle für digitale Wertpapiere an. Hierfür hat Kapilendo die Tochtereinheit Kapilendo Crypto AG gegründet. Der Mitgründer Jens Siebert und der Leiter des Kapilendo Innovation Lab Didier Goepfert sprechen im Interview über den zunehmend professionalisierten Handel mit Kryptowährungen und warum die Tokenisierung des Geldes massentauglich ist. Das Banking-Unternehmen sorgte im Dezember 2018 für Schlagzeilen, als es gemeinsam mit dem Gastronomieunternehmen FR L’Osteria SE über ihr erstes Projekt Investitionen in Token-basierte Anleihen anbot. Insgesamt 2,3 Millionen Euro wurden von 1.300 Retail-Investoren eingesammelt. Damals war es der größte Security Token Offering (STO) Deutschlands.


TIMESTAMPS


  • 00:00 Intro
  • 01:12 Warum steigen sehr prominente Investoren plötzlich in Krypto ein?
  • 02:17 Was sind die Vorteile digitaler Assets in einem Anlegerportfolio?
  • 03:57 Was sind die wirtschaftspolitischen Hintergründe für das Interesse?
  • 06:02 Befinden wir uns an einem Wendepunkt der Finanzbranche?
  • 08:32 Entstehen durch solche Regulierungen hohe Kosten für kleine Start-ups?
  • 09:52 Warum ist die Tokenisierung in aller Munde?
  • 13:57 Wie verlief die Wandlung vom traditionellen zum Krypto-Unternehmen?
  • 16:02 Ist Kapilendo Kryptos Zielgruppe stets der deutsche Mittelstand?
  • 17:17 Wieso versucht Kapilendo die Blockchain in den Hintergrund zu rücken?
  • 18:37 Was versprecht ihr euch vom nächsten Jahr?
Teilen
Teilen