Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie

Vevue: Musikvideoproduktion mit Blockchain-Technologie

Die Blockchain-App Vevue und das Indie-Duo „Lost Under Heaven“ (LUH) verbinden Kunst und Krypto-Technologie. Mit tokenbasiertem Crowdfunding setzen sie auf Fortschritt in der Musikindustrie.

Es gibt neue Entwicklungen bei dem Einzug der Blockchain in die Kunstwelt. Die QTUM-basierte Video-App Vevue hat bekannt gegeben, „die Musikindustrie auf eine neue Ebene der digitalen Ära heben“ zu wollen, indem sie Blockchain als Grundlage für Crowdfunding und Content Sharing nutzt. Dabei werden Fans des Indie-Duos „Lost Under Heaven“ (LUH) über krypto-basierte Anreize zur Erstellung von Filmmaterial während ihrer Konzerte angeregt.

Neue Formen digitaler Kollaboration bei Musikevents

Konkret sollen Konzertbesucher in den USA ab Oktober 2019 interaktiv und blockchainbasiert an der Realisierung und Entwicklung eines neuen Musikvideos teilhaben. Losgehen soll es in Santa Monica. Die Fans können helfen, indem sie mit ihren Smartphones Videomaterial von sich und der Band erstellen und diese in der Vevue-App hochladen. Vevue-Token werden als Belohnung innerhalb der App ausgeschüttet. Das gesammelte Material wird dann nach abgeschlossener Tour in ein Musikvideo verwandelt.

„Lost Under Heaven“ experimentieren bereits seit Längerem mit Möglichkeiten, die digitalen Fortschritt bei der Erhaltung von Fan-Kontakt und musikalischen Kollektiverlebnissen in Echtzeit bietet. So produzierten sie für ihre Single „Come“ ein VR-Video, während ihre erste Mixed-Arts-Veröffentlichung „Lost Under Heaven“ via BitTorrent erschien.

Vevue: An der Blockchain-Front der Kunstwelt

Vevue machte bereits im April 2018 Schlagzeilen, als die App medienwirksam den ersten Spielfilm auf einem Blockchain-Dienst veröffentlichte. Dazu nutzt sie QTUM-Token. Diese fungieren als Zahlungsmittel zwischen den Usern. Eine Besonderheit ist, dass die Vevue-Token ortsgebunden erstellt werden. Wird an diesem Ort gefilmtes Videomaterial in der App hochgeladen, erhalten die User die Token.

Die Kunstwelt hat sich indes bereits auf unterschiedliche Weise dem Thema Krypto angenähert: Der russische Musiker ::vtol:: erzeugt mit Kryptowährungen Musik, unabhängige Künstler wie Tatiana Maroz erhoffen sich durch die Blockchain-Technologie neue Finanzierungswege und kein geringerer als Weltstar Ai Weiwei nutzt eigene Token, um das Verhältnis von Moment und Wert in der Kunstwelt zu hinterfragen.

Du bist ein Blockchain- oder Krypto-Investor? Der digitale Kryptokompass ist der erste Börsenbrief für digitale Währungen und liefert dir monatlich exklusive Einschätzungen und umfassende Analysen zur aktuellen Lage an den Blockchain- & Krypto-Märkten. Jetzt kostenlos testen

Ähnliche Artikel

Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
Blockchain

Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

VeChain feat. BMW: Ein Reisepass für Autos
VeChain feat. BMW: Ein Reisepass für Autos
Blockchain

Die Nützlichkeit der Blockchain-Technologie wird inzwischen von keiner ernstzunehmenden Stimme mehr in Frage gestellt.

Newsletter

Die besten News kostenlos per E-Mail

Finde einen Job mit Zukunft

    Aktuell

    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Desinformation à la Ayre: Bitcoin SV sponsert schottischen Zweitligisten
    Kommentar

    Unter der Federführung von Calvin Ayre vermeldet Bitcoin Satoshi Vision (BSV) das Sponsoring eines schottischen Fußball-Zweitligisten.

    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Binance DEX erlässt Guidelines für Token Listings
    Unternehmen

    Die offene Börse für Kryptowährungen Binance hat neue Community-Richtlinien erlassen, in denen sie genau erklärt, wie neue Token eingereicht und gelistet werden können.

    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Tether-Konkurrent TrustToken kündigt vier neue Stable Coins an
    Altcoins

    TrustToken wird vier neue Stable Coins einführen. Sie werden im Verlauf des Jahres auf dem Markt verfügbar sein.

    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin Mining – Wie die Anreizstruktur im Netzwerk den Kurs bestimmt
    Bitcoin

    Der Zusammenhang von Bitcoin Mining und -Kurs wird gemeinhin unterschätzt.

    Angesagt

    Bitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse KW17 – Bitcoin schlägt sich wacker!
    Kursanalyse

    Neues Jahreshoch bei Bitcoin. Ethereum und Ripple können dem nichts abgewinnen.

    Geldwäsche: Regulierung von Kryptowährungen schreitet voran
    Blockchain

    Chainalysis erweitert seine Mechanismen, um die Transparenz im Umfeld von Kryptowährungen zu erhöhen.

    Security Token veranlassen BaFin zum „Paradigmenwechsel“
    Regulierung

    Die Tokenisierung von Vermögensanlagen sorgt für eine zunehmende Verschmelzung von traditionellen und  Krypto-Finanzinstrumenten.

    Krypto-Crowdfunding: Airdrop Venezuela will eine Million US-Dollar an Hilfen sammeln
    Politik

    Die amerikanische Wallet-Betreiber AirTM hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Unter dem Titel „Airdrop Venezuela“ sammelt die Organisation eine Million US-Dollar für Venezuela.